Hauptmenu

Aktuelle Meldungen der Paritätischen Akademie NRW

Foto von Frauke Heitmann, Marlis Stolz und Oliver Baiocco

Weiterbildung stärkt den Zusammenhalt

Für die SPD sitzt Marlies Stotz im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Im Fachgespräch der Paritätischen Akademie NRW sagte die Politikerin deutlich, dass die Träger in der Weiterbildung vermehrt unterstützt werden müssen.

mehr lesen ...

Stellenausschreibung Fachreferentin/Fachreferent

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachreferentin oder einen Fachreferenten Pflege und Gesundheit für die Koordinierungsstelle für Geflüchtete in Pflege- und Gesundheitsberufen.mehr lesen ...

Europass

Interkulturell denken in Island

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Paritätischen Akademie NRW sowie von Partnerorganisationen besuchten Ende November eine Fortbildung im Norden Europas. Darin ging es um Themen wie Migration, Vielfalt und Rassismus.

mehr lesen ...

Welcome@Healthcare

Die Koordinierungsstelle „welcome@healthcare“ hat im November 2016 offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt der Koordinierungsstelle ist, Akteurinnen und Akteure im Pflege- und Gesundheitssektor bei der Ansprache, der Gewinnung und der Qualifizierung von geflüchteten Menschen für die unterschiedlichen Fachberufe zu unterstützen. mehr lesen ...

Die Paritätische Akademie NRW

Neues Fachwissen erwerben, Managementkenntnisse auffrischen, innovative Methoden und Ansätze kennen lernen oder interkulturelle Kompetenz erwerben: Berufliche Qualifizierung kann Sie auf ganz unterschiedliche Arten vorwärts bringen. Die Paritätische Akademie NRW unterstützt Sie mit Fortbildungen dabei: Fachkundige Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen in Seminaren oder mehrteiligen Zertifikatskursen genau das Wissen, das Sie für Ihre individuelle berufliche Situation und Ihre Weiterbildung benötigen. 

Nationale und internationale Projekte im Bereich der Erwachsenenbildung sind ein weites Feld, in dem wir neue Ansätze entwickeln, erproben und weitergeben. Dabei sind wir stets am Puls der Zeit: Ob Bildung vor Ort, in Seminaren am Arbeitsplatz oder mit Kursen für eine besondere Zielgruppe. Gemeinsam mit kompetenten Partnern lassen sich frische Ideen verwirklichen und Zukunftsaufgaben mit Leichtigkeit angehen. Interesse geweckt?

Bildungsarbeit ist Netzwerkarbeit. Das setzt das Bildungsnetz Parität gekonnt in die Praxis um: Hier finden Weiterbildungsveranstaltungen in Kooperation mit verschiedenen paritätischen Mitgliedsorganisationen statt. Die Vielzahl von kompetenten Partnern garantiert ein breites Themenspektrum und ermöglicht es, auch bildungsbenachteiligten Zielgruppen attraktive Weiterbildungsveranstaltungen im sozialen Nahraum anzubieten. Das ist Weiterbildung und Familienbildung, die dort ankommt, wo sie benötigt wird.