Hauptmenu

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Elementarpädagogische Basisqualifizierung" (Nr. 1922008) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.


Fachkraft für den Schulübergang - Basis

Elementarpädagogische Basisqualifizierung

Für Kinder beginnt ein neuer Lebensabschnitt, wenn sie von der Kita in die Grundschule wechseln. Erleben sie diesen Umbruch positiv, so stärkt es ihre Persönlichkeit. Denn erfolgreich gemeisterte Herausforderungen lassen Kinder wachsen.

Sie als pädagogische Fachkraft haben einen großen Einfluss auf diesen Übergangsprozess. Deshalb entwickeln wir in diesem Kurs wirksame Strategien und erproben Handwerkszeug für eine nachhaltige Bildungsarbeit, um einen gelungenen Start in die Grundschule zu ermöglichen.

Inhalte

1. Modul

  • Grundverständnis von Übergängen
  • Vorgaben und Empfehlungen
  • Grundsätze zur Bildungsförderung NRW
  • Inklusion auch im Übergang
  • Grundschule heute, Schulalltag in der Eingangsstufe
  • Grundlagen für eine anschlussfähige Bildungsarbeit
  • Basiskompetenzen, gelingende Bildungsbiographien
  • Kompetente Bildungsbegleitung

2. Modul

  • Positiver Blick auf das Kind: Beobachtung und Dokumentation
  • Bildungsdokumentation als Portfolio
  • Mit Eltern im Dialog
  • Gespräche auf der Grundlage von Bildungsdokumentationen
  • Planung und Gestaltung von Veranstaltungen für Eltern
  • Themen und Projekte im letzten Kita-Jahr
  • Leitfaden für Projekte mit Kindern

3. Modul

  • Kooperation zwischen Kita und Schule gestalten
  • Bedingungen für eine gelungene Zusammenarbeit
  • Regionale Bildungsnetzwerke
  • Erprobte Modelle und Arbeitsformen; Kooperationsverträge
  • Gemeinsame Projekte zwischen Kita und Schule
  • Vorstellung eigener Projekte und praxiserprobter Beispiele der Zusammenarbeit

Ihr Nutzen

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Kinder und ihre Familien für den Übergang von der Kita in die Grundschule stärken können. Ausgehend von einem gemeinsamen Grundverständnis von Übergängen befassen Sie sich besonders mit den Kompetenzen, die Kinder bei der Bewältigung der neuen Situation unterstützen. Nach dem Kurs sind Sie als Fachkraft gestärkt für eine kind- und ressourcenorientierte Begleitung und Gestaltung des Übergangs Kita-Schule in Kooperation mit Eltern und Lehrkräften.

Dozentinnen/Dozenten

  • Pia Plankermann, Erzieherin, Dipl.-Pädagogin, Multiplikatorin "Alltagsintegrierte Sprachbildung NRW"
Status
Anmeldeschluss erreicht 
Zeitraum
Donnerstag 28.11.2019 - Freitag 20.03.2020 
Dauer
6 Tage 
 
Kosten
720,00 EUR  
Für Mitglieder im Paritätischen: 660,00 EUR
Anmeldeschluss
26.09.2019 00:00 
Maximale Teilnehmerzahl 
17 
Nummer
1922008
Qualifizierungsart
Kursreihe
Organisatorische Beratung 
Ina Lückerath
Telefon: 0202 2822-230
E-Mail: ina.lueckerath@paritaet-nrw.org


Fachliche Beratung
Tanja Marquardt
Telefon 0202 2822-236
E-Mail: tanja.marquardt@paritaet-nrw.org
Ort
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln
Telefon: 0221 9765130
E-Mail: koeln-riehl@jugendherberge.de
Internet: www.jugendherberge.de/jugendherbergen/koeln-riehl-451/portraet


Übernachtungshinweis
Wenn Sie vor Ort übernachten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das Tagungshaus.
Zurück
zum Seitenanfang