Hauptmenu

Fachkraft für Kinder unter drei - Aufbau

Elementarpädagogische Aufbauqualifizierung

Dieser Kurs ist an pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und Familienzentren gerichtet, die den gleichnamigen Basiskurs absolviert haben. Nach dem erfolgreichen Kursabschluss erhalten Sie ein Zertifikat der Paritätischen Akademie NRW.

Gemeinsam arbeiten wir an spezifischen Qualitätsmerkmalen für die pädagogische Arbeit mit Kindern unter drei Jahren in unseren Einrichtungen. Mit Sensibilität, fachlicher Kompetenz und dem Mut zu kreativen Lösungen stärken wir uns für ein faszinierendes Arbeitsfeld, das eine am Kind orientierte und die Eltern einbeziehende Begleitung braucht.

Inhalte

1. Modul

  • Frühpädagogik im Fokus vielfältiger Ansprüche
  • Bildung, Erziehung und Betreuung der Jüngsten
  • Reflexion der eigenen Rolle als Bildungsbegleiter/-in
  • Die Fachkraft als Expertin/Experte der Frühpädagogik
  • Bildungsprozesse verstehen und in Gang halten
  • Die Arbeit in der Altersmischung
  • Differenzierte Erfahrungsangebote für Klein und Groß
  • Öffnung nach innen / Teamkooperation
  • Gruppenformen in der U3-Betreuung

2. Modul

  • Stärkenorientierte und kindzentrierte Form der Dokumentation
  • Methoden der Portfolioarbeit für Kinder unter drei
  • Pflege von Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • Elternarbeit im Dialog gestalten
  • Kooperationsgelegenheiten mit Eltern nutzen
  • Entwicklungsgespräche sicher führen
  • Einen Elternabend organisieren

3. Modul

  • Strukturierung eines Tagesablaufs, Organisationskompetenz und Zeitmanagement
  • Alltagssituationen meistern (zum Beispiel Mittagessen, Ausruhen und Schlafen)
  • Partizipation im Alltag: Stärkung des Selbstkonzeptes und der Selbstständigkeit der Jüngsten
  • Umgang mit "Trotz und Eigensinn"
  • Gesunde Ernährung

Ihr Nutzen

Sie erweitern Ihr Wissen über frühkindliche Bildungs- und Entwicklungsprozesse. Außerdem lernen Sie weitere Methoden kennen, um Bildungsprozesse zu beobachten und zu dokumentieren. Nach dem Kurs können Sie vielfältige, bildungsanregende Situationen bewusst gestalten.

Dozentinnen/Dozenten

  • Jana Kleindt, Erzieherin, Dipl.-Pädagogin, Kunsttherapeutin, Multiplikatorin "Alltagsintegrierte Sprachbildung NRW
Status
Anmeldeschluss erreicht 
Zeitraum
Montag 07.10.2019 - Dienstag 04.02.2020 
Dauer
6 Tage 
 
Kosten
720,00 EUR  
Für Mitglieder im Paritätischen: 660,00 EUR
Anmeldeschluss
02.09.2019 00:00 
Maximale Teilnehmerzahl 
17 
Nummer
1922014
Qualifizierungsart
Zertifikatskurs
Organisatorische Beratung 
Ina Lückerath
Telefon: 0202 2822-230
E-Mail: ina.lueckerath@paritaet-nrw.org


Fachliche Beratung
Tanja Marquardt
Telefon 0202 2822-236
E-Mail: tanja.marquardt@paritaet-nrw.org
Ort
Hotel Franz
Steeler Straße 261
45138 Essen
Telefon: 0201 50707-308
E-Mail: info@hotel-franz.de
Internet: www.hotel-franz.de/


Übernachtungshinweis
Wenn Sie vor Ort übernachten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das Tagungshaus.
Zurück
zum Seitenanfang