Programm | Kursdetails
Kunst ist in der Kita allgegenwärtig. Täglich vollbringen Kinder kreative, schöpferische Leistungen und beeindrucken uns mit ihrer Fantasie und Neugier. Dieses kindliche Interesse an Kunst und Ästhetik können wir aufgreifen, indem wir ihnen einen niedrigschwelligen und individuellen Zugang zu Kunstwerken ermöglichen. Was auf den ersten Blick wenig alters- und kindgerecht erscheint, regt bei guter pädagogischer Begleitung vielfältige ästhetische Bildungsprozesse an und fördert Kinder in zahlreichen Bildungsbereichen nachhaltig.
In diesem Seminar lernen Sie daher das Angebot der Artothek kennen und erfahren, wie Sie die Kunstausleihe als pädagogisches Instrument in den Kita-Alltag integrieren.

In der Artothek können Sie aus zahlreichen Werken internationaler und nationaler Künstler/-innen gegen eine geringe Gebühr das passende Kunstwerk für mehrere Wochen in Ihre Kita ausleihen. Hierdurch sorgen Sie für ganz neue kreative, ästhetische Impulse in der Einrichtung und werden überrascht sein, welche individuellen Zugänge sich Kinder zu Kunst erschließen.Gemeinsam erarbeiten wir in diesem Workshop Handlungsmöglichkeiten für die Gestaltung kunstpädagogischer Arbeit in Ihrer Kita in Kooperation mit dem Angebot der Kunstausleihe. Wir richten den Blick auf praxisnahe Methoden, um in der Kita einen Bezug zwischen einem Kunstwerk im Gruppenraum und der kindlichen Lebenswelt herstellen zu können.

Diese kunstpädagogische Arbeit wurde unter anderem im Rahmen eines Kooperationsprojektes vom Kinderladen Papperlapapp e. V. in Köln mit der artothek - Raum für junge Kunst umgesetzt und 2018 im Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V. ausgezeichnet.

Biite prüfen Sie auf der Seite des Artothekenverbandes ((https://artothek.org) daher vor einer Anmeldung, ob sich an Ihrem Arbeitsort eine Artothek befindet.

Inhalte

  • Durch Kunst Gesprächsanlässe in der Kindergruppe initiieren
  • Kunstwerke als Zugang zu Themen und Projektinhalten der pädagogischen Arbeit
  • Die kognitive Auseinandersetzung der Kinder mit Inhalten durch Kunst fördern
  • Durch Kunstwerke die Lust der Kinder auf eigenes kreatives Handeln wecken
  • Kunst als Inspiration für Erkundungen der Umgebung nutzen
  • Demokratische Prozesse in der Kindergruppe durch Auswahl- und Abstimmungsprozesse fördern

Ihr Nutzen


Auf Basis kunstpädagogischer Handlungskompetenzen erweitern Sie den kreativen Spielraum Ihrer pädagogischen Arbeit im Ü-3-Bereich und ermöglichen Kindern neue ästhetische Erfahrungen. So fördern Sie die Kinder nachhaltig in der Entwicklung eines Kunstverständnisses und unterstützen auch Entwicklungsprozesse in mehreren Bildungsbereichen wie Sprachentwicklung und Partizipation.

Dozent*in

Renate Willmes

Erzieherin, Diplom-Designerin
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Natur- und waldpädagogische Arbeit mit Kindern
Naturwissenschaftliche und ökologische Bildung in der Kita
20.09.21 - 21.09.21 (2 Tage)
Mülheim an der Ruhr
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen

Rosa-hellblaue Kinderwelt?
Ansätze geschlechtssensibler Pädagogik in der Kita
06.12.21 - 07.12.21 (2 Tage)
Köln
230,00 € / ermäßigt: 210,00 €

Details ansehen

Medienbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Der bewusste Umgang mit digitaler Technik
08.11.21 - 09.11.21 (2 Tage)
Wuppertal
370,00 € / ermäßigt: 340,00 €

Details ansehen

Grundlagen der Reggio-Pädagogik
Kinder mitlernend und forschend begleiten
19.05.21 - 20.05.21 (2 Tage)
Köln
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen

Programm | Kursdetails
Kunst ist in der Kita allgegenwärtig. Täglich vollbringen Kinder kreative, schöpferische Leistungen und beeindrucken uns mit ihrer Fantasie und Neugier. Dieses kindliche Interesse an Kunst und Ästhetik können wir aufgreifen, indem wir ihnen einen niedrigschwelligen und individuellen Zugang zu Kunstwerken ermöglichen. Was auf den ersten Blick wenig alters- und kindgerecht erscheint, regt bei guter pädagogischer Begleitung vielfältige ästhetische Bildungsprozesse an und fördert Kinder in zahlreichen Bildungsbereichen nachhaltig.
In diesem Seminar lernen Sie daher das Angebot der Artothek kennen und erfahren, wie Sie die Kunstausleihe als pädagogisches Instrument in den Kita-Alltag integrieren.

In der Artothek können Sie aus zahlreichen Werken internationaler und nationaler Künstler/-innen gegen eine geringe Gebühr das passende Kunstwerk für mehrere Wochen in Ihre Kita ausleihen. Hierdurch sorgen Sie für ganz neue kreative, ästhetische Impulse in der Einrichtung und werden überrascht sein, welche individuellen Zugänge sich Kinder zu Kunst erschließen.Gemeinsam erarbeiten wir in diesem Workshop Handlungsmöglichkeiten für die Gestaltung kunstpädagogischer Arbeit in Ihrer Kita in Kooperation mit dem Angebot der Kunstausleihe. Wir richten den Blick auf praxisnahe Methoden, um in der Kita einen Bezug zwischen einem Kunstwerk im Gruppenraum und der kindlichen Lebenswelt herstellen zu können.

Diese kunstpädagogische Arbeit wurde unter anderem im Rahmen eines Kooperationsprojektes vom Kinderladen Papperlapapp e. V. in Köln mit der artothek - Raum für junge Kunst umgesetzt und 2018 im Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V. ausgezeichnet.

Biite prüfen Sie auf der Seite des Artothekenverbandes ((https://artothek.org) daher vor einer Anmeldung, ob sich an Ihrem Arbeitsort eine Artothek befindet.

Inhalte

  • Durch Kunst Gesprächsanlässe in der Kindergruppe initiieren
  • Kunstwerke als Zugang zu Themen und Projektinhalten der pädagogischen Arbeit
  • Die kognitive Auseinandersetzung der Kinder mit Inhalten durch Kunst fördern
  • Durch Kunstwerke die Lust der Kinder auf eigenes kreatives Handeln wecken
  • Kunst als Inspiration für Erkundungen der Umgebung nutzen
  • Demokratische Prozesse in der Kindergruppe durch Auswahl- und Abstimmungsprozesse fördern

Ihr Nutzen


Auf Basis kunstpädagogischer Handlungskompetenzen erweitern Sie den kreativen Spielraum Ihrer pädagogischen Arbeit im Ü-3-Bereich und ermöglichen Kindern neue ästhetische Erfahrungen. So fördern Sie die Kinder nachhaltig in der Entwicklung eines Kunstverständnisses und unterstützen auch Entwicklungsprozesse in mehreren Bildungsbereichen wie Sprachentwicklung und Partizipation.

Dozent*in

Renate Willmes

Erzieherin, Diplom-Designerin
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Natur- und waldpädagogische Arbeit mit Kindern
Naturwissenschaftliche und ökologische Bildung in der Kita
20.09.21 - 21.09.21 (2 Tage)
Mülheim an der Ruhr
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen

Rosa-hellblaue Kinderwelt?
Ansätze geschlechtssensibler Pädagogik in der Kita
06.12.21 - 07.12.21 (2 Tage)
Köln
230,00 € / ermäßigt: 210,00 €

Details ansehen

Medienbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Der bewusste Umgang mit digitaler Technik
08.11.21 - 09.11.21 (2 Tage)
Wuppertal
370,00 € / ermäßigt: 340,00 €

Details ansehen

Grundlagen der Reggio-Pädagogik
Kinder mitlernend und forschend begleiten
19.05.21 - 20.05.21 (2 Tage)
Köln
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen