Programm | Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Strategien zum professionellen Umgang" (Nr. 2126036) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Traumapädagogik und GewaltpräventionIn helfenden Berufen stehen Fachkräfte häufig vor der Herausforderung, mit Menschen in belasteten Lebenssituationen zu arbeiten, die über ganz individuelle Bedürfnisse, aber auch ganz besondere Ressourcen verfügen. In diesem Online Seminar erhalten Sie einen Überblick über Strategien zum professionellen Umgang mit dieser Zielgruppe, ohne dass Sie als Fachkraft zu sehr belastet werden. Neben psychisch belasteten Klient*innen richten wir den Blick auch auf Personen und Familien mit individuellen und erlebten Belastungen durch Behinderung, Krankheit, Diskriminierung und Alter.

Inhalte

  • Typische Beispiele von belasteten Klient*innen in unterschiedlichen Settings
  • Dynamik in der Helfer*innenbeziehung
  • Sekundäre Traumatisierung/Belastung
  • Dramadreieck zum Verständnis der Opfer-, Täter*innen- und Retter*innenrollen
  • Stressmanagement
  • Möglichkeiten zur Selbstfürsorge

Ihr Nutzen

Durch das Online-Seminar erhalten Sie konkrete Anregungen und Handreichungen für Ihren Arbeitsalltag mit Klient*innen aus belasteten Lebenssituationen. Der interaktive Austausch durch Fragen, Beispiele und Ideen mit den Teilnehmenden runden das Webinar ab.

Technischer Hinweis

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Alternativ ist der Zugang auch mit dem Smartphone oder Tablet (via App) möglich. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich, in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut. Falls Sie kein Mikrofon/Headset besitzen, können Sie sich per Telefon zuschalten.

1-2 Tage vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der alle Zugangsdaten, Einwahlnummer und Link sowie ergänzende Informationen enthalten sind.

Dozent*in

Luis Vega Lechermann

Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Therapeut, Stressbewältigungstrainer
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Online-Seminar: Altersgemischte Teams sind starke Teams
Generationenvielfalt in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe als Chance
04.05.21 - 11.05.21 (2 Nachmittage)
135,00 € / ermäßigt: 120,00 €

Details ansehen

Online-Kurs: Psychosoziale Online-Beratung - Basiskurs
Grundlagen erlernen und anwenden
22.04.21 - 01.07.21 (6 Termine)
790,00 € / ermäßigt: 715,00 €

Details ansehen

Programm | Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Strategien zum professionellen Umgang" (Nr. 2126036) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Traumapädagogik und GewaltpräventionIn helfenden Berufen stehen Fachkräfte häufig vor der Herausforderung, mit Menschen in belasteten Lebenssituationen zu arbeiten, die über ganz individuelle Bedürfnisse, aber auch ganz besondere Ressourcen verfügen. In diesem Online Seminar erhalten Sie einen Überblick über Strategien zum professionellen Umgang mit dieser Zielgruppe, ohne dass Sie als Fachkraft zu sehr belastet werden. Neben psychisch belasteten Klient*innen richten wir den Blick auch auf Personen und Familien mit individuellen und erlebten Belastungen durch Behinderung, Krankheit, Diskriminierung und Alter.

Inhalte

  • Typische Beispiele von belasteten Klient*innen in unterschiedlichen Settings
  • Dynamik in der Helfer*innenbeziehung
  • Sekundäre Traumatisierung/Belastung
  • Dramadreieck zum Verständnis der Opfer-, Täter*innen- und Retter*innenrollen
  • Stressmanagement
  • Möglichkeiten zur Selbstfürsorge

Ihr Nutzen

Durch das Online-Seminar erhalten Sie konkrete Anregungen und Handreichungen für Ihren Arbeitsalltag mit Klient*innen aus belasteten Lebenssituationen. Der interaktive Austausch durch Fragen, Beispiele und Ideen mit den Teilnehmenden runden das Webinar ab.

Technischer Hinweis

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Alternativ ist der Zugang auch mit dem Smartphone oder Tablet (via App) möglich. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich, in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut. Falls Sie kein Mikrofon/Headset besitzen, können Sie sich per Telefon zuschalten.

1-2 Tage vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der alle Zugangsdaten, Einwahlnummer und Link sowie ergänzende Informationen enthalten sind.

Dozent*in

Luis Vega Lechermann

Diplom-Sozialpädagoge, systemischer Therapeut, Stressbewältigungstrainer
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Online-Seminar: Altersgemischte Teams sind starke Teams
Generationenvielfalt in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe als Chance
04.05.21 - 11.05.21 (2 Nachmittage)
135,00 € / ermäßigt: 120,00 €

Details ansehen

Online-Kurs: Psychosoziale Online-Beratung - Basiskurs
Grundlagen erlernen und anwenden
22.04.21 - 01.07.21 (6 Termine)
790,00 € / ermäßigt: 715,00 €

Details ansehen