Programm | Kursdetails
Bei einem kleinen Kräuterspaziergang im Biomassepark Hugo lernen wir Wildkräuter kennen, mit denen man Öle, und Essig herrlich aromatisieren kann. Die Kräuteraromen lassen sich aber auch in Form von Kräutersalz einfangen.
Wir geben Tipps zum Konservieren von Wild- und Küchenkräutern und stellen anschließend ein Kräuter-Öl, einen Kräuteressig und selbstgemachtes Kräutersalz her. Diese individuell hergestellten Produkte eignen sich auch prima als klleines Geschenk aus der eigenen Küche.
Bitte mitbringen: 1 Flasche Öl nach Wahl (z.B. geschmacksneutrales Distelöl), 1 Flasche Essig nach Wahl (z.B. Apfelessig (klar) oder Weißweinessig), mehrere kleine, gut gereinigte Schraubgläser oder kleine Flaschen (max. 300 ml), ein Schneidebrett und ein Messer.

Barrierefreiheit

Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.

Bitte melden Sie sich bei unserem Kooperations-Partner, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.