Programm | Kursdetails
Auch in der kalten Jahreszeit begegnen wir Wildkräutern auf verschiedene Art. Ob sie volksmedizinisch als natürliche Unterstützung ohne Chemie bei Erkältungen eingesetzt werden oder uns in der Küche begegnen, sie bereichern unseren Alltag vielfältig.

Wir rühren gemeinsamen wie unsere Vofahren Salben an aus ökologisch-biologischen Zutaten, die uns bei Schnupfnasen und kalten Füssen auf natürliche Weise unterstützen können und von unseren Vorfahren bereits volksmedizinisch verwendet wurden.

Dozentin: Claudia Peter, Kräuterpädagogin

Barrierefreiheit

Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.

Bitte melden Sie sich bei unserem Kooperations-Partner, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.