Programm | Kursdetails
Der Gruppenalltag in der Kita birgt viele Herausforderungen. Als Gruppenleitung müssen Sie verschiedene Aufgaben unter einen Hut bekommen, ohne selbst auf der Strecke zu bleiben. Dabei hilft es, Strukturen zu gestalten, Prioritäten zu setzen, ziel- und lösungsorientiert zu denken und zu handeln oder auch kommunikative Aufgaben strategisch zu planen. In diesem Kurs erwerben Sie die theoretischen Kenntnisse für Ihre Funktion als Gruppenleitung und erproben praxisrelevante Methoden, um Ihre Rolle professionell auszufüllen. Ergänzend tauschen Sie angeleitet Erfahrungen in der Kursgruppe aus und profitieren so von den unterschiedlichen Lösungsmodellen.

Dieser Kurs besteht aus drei zweitägigen Modulen und wird in einem digitalen Format umgesetzt. Zwischen den digitalen Terminen (36 Unterrichtseinheiten) bearbeiten Sie weitere Inhalte selbstständig (14 Unterrichtseinheiten). Dieses Format bietet Ihnen nicht nur ein großes Maß an Flexibilität, sondern erweitert auch Ihr Handlungsspektrum in der Anwendung digitaler Tools.

Inhalte

Modul 1

  • Die Aufgaben der Gruppenleitung in der Kita
  • Prioritäten setzen
  • Struktur schaffen durch Regeln, Rituale, Reviere, vorbereitete Umgebung
  • Den Alltag entlasten durch ein geeignetes Zeitmanagement
  • Einführung in die individuelle Leitbildentwicklung
  • Methoden der Zielformulierung
  • Praktische Arbeitshilfen

Modul 2

  • Ein (Gruppen-)Team führen
  • Merkmale erfolgreicher Teams
  • Die Rolle der Gruppenleitung in der Gruppe und im Gesamtteam
  • Teamrollen und -phasen
  • Umgang mit Konflikten
  • Einführung in die Praxisanleitung
  • Rollen und Aufgaben von Fachschulen und Praxisstellen im Ausbildungsprozess
  • Praxisbeispiele und Übungen

Modul 3

  • Eltern als Kundinnen und Kunden sowie als Partnerinnen und Partner
  • Vom Tür-und-Angel-Gespräch bis zum Elternabend
  • Verschiedene Gestaltungsformen in der Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Grundregeln der Kommunikation
  • Kommunikationstechniken
  • Arbeitshilfen zur Vorbereitung und zur Dokumentation von Elterngesprächen
  • Methoden des Beschwerdemanagements
  • Das Balancemodell als Instrument zur Selbstwahrnehmung, Beobachtung und Ressourcenorientierung - Praxisbeispiele und Übungen

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar haben Sie ein klares (Leit-)Bild von Ihrer Rolle als Gruppenleitung. Sie können Prioritäten setzen, die verschiedenen Aufgaben strukturieren und effektiv erledigen, sodass Ihnen mehr Zeit und Energie für die eigentliche pädagogische Arbeit bleibt.

Technischer Hinweis

Das Seminar findet Online via ZOOM statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Alternativ ist der Zugang auch mit dem Smartphone oder Tablet (via App) möglich. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich, in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut. Falls Sie kein Mikrofon/Headset besitzen, können Sie sich per Telefon zuschalten. Vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der alle Zugangsdaten, Einwahlnummer und Link sowie ergänzende Informationen enthalten sind.

Barrierefreiheit

Sie benötigen ein barrierefreies Angebot? Kontaktieren Sie uns. Gern setzen wir uns dafür ein, dass Sie bestmöglich teilnehmen können.