Programm | Kursdetails
Es passiert im Arbeitsalltag oder im Privatleben: Jemand sagt etwas rassistisches und/oder diskriminierendes und es herrscht (oft) Sprachlosigkeit. Manchmal kommt es auch zu einer Eskalation. Rassistische und menschenverachtende Äußerungen lösen in uns Emotionen aus und häufig gibt es große Unsicherheit, wie darauf angemessen reagiert werden kann.

Inhalte

  • In dieser Fortbildung betrachten wir Rassismus und Diskriminierung in Aussagen. Wir beleuchten erlebte Situationen, in denen rassistische Äußerungen getätigt wurden. Gemeinsam entwickeln und erproben wir Strategien, um auf solche Aussagen sicher, souverän und gezielt reagieren zu können.

Ihr Nutzen

Sie erlangen ein tieferes Verständnis darüber, wie sich Rassismus und Diskriminierung in Sprache wiederfinden kann. Durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden reflektieren Sie erlebte Situationen aus Ihrem (Berufs-)Alltag, in denen rassistische Aussagen getätigt wurden. Sie lernen neue Strategien kennen, um auf solche Situationen zu reagieren. In Rollenspielen (freiwillig!) erproben Sie diese Strategien und gewinnen an Handlungssicherheit.

Barrierefreiheit

Sie benötigen ein barrierefreies Angebot? Kontaktieren Sie uns. Gern setzen wir uns dafür ein, dass Sie bestmöglich teilnehmen können.


Newsletter Anmeldung

Entdecken Sie mit unserem Newsletter spannende Themen. Verpassen Sie kein Angebot mehr. Direkt anmelden regelmäßig informieren lassen!

Hier klicken!