Programm | Kursdetails

"Souverän und sicher kommunizieren im Patient*innen-Ärzt*innen-Gespräch" (Nr. 2200593) wurde in den Warenkorb gelegt.

Logo Selbsthilfeakademie NRW“Ach, jetzt habe ich schon wieder vergessen, meine Frage zu stellen….”

Wer kennt das nicht? Das Gespräch bei der*dem Ärztin*Arzt oder Therapeut*in verläuft nicht ganz so, wie man es sich vorher zurecht gelegt hat.

Oder man kann mit den Antworten nicht ganz so viel anfangen, traut sich aber nicht, immer bei allem nachzuhaken. Das ist auch immer wieder Thema in der Selbsthilfe.

In diesem ganztägigen Präsenzseminar erproben wir ganz praktisch, wie wir souveräner, sicherer und klarer mit Behandler*innen sprechen können. Wir üben in Kleingruppen und Rollenspielen an Beispielen aus der Gruppe, so dass wir in unangenehmen Situationen gut reagieren können. Mit kurzen, interaktiven Referaten wird die Theorie vermittelt. Der Schwerpunkt des Tages liegt auf dem praktischen Einüben.

Darum geht es noch ...

  • Meine Bedürfnisse kennen und benennen.
  • Höflich, aber klar!
  • Gelassen und souverän reagieren in schwierigen Situationen.
  • Nie wieder sprachlos sein
  • Tipps für eine bessere Gesprächsführung gut vorbereitet sein

Methoden

  • Interaktiver Vortrag mit Diskussion,
  • Kleingruppenarbeit und Erfahrungsaustausch,
  • praktische Übungen, Rollenspiele und Übungsgespräche.

Bitte zu beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Barrierefreiheit

Sie benötigen ein barrierefreies Angebot? Kontaktieren Sie uns. Gern setzen wir uns dafür ein, dass Sie bestmöglich teilnehmen können.