Programm | Kursdetails
Kinder durchlaufen in den ersten drei Lebensjahren eine rasante Entwicklung, diese beinhaltet auch die Entdeckung des eigenen Willens. Das kann zu Konflikten zwischen Kindern und Erwachsenen führen. Kinder sind in dieser Zeit besonders auf ihre Bezugspersonen angewiesen und müssen in dieser spannenden, aber auch anstrengenden Zeit intensiv begleitet werden, um sie erfolgreich zu bewältigen.

An diesem Abend werden Methoden vorgestellt, welche in dieser Phase eine Hilfestellung sein können, um in Verbindung zu sich selbst und mit dem Kind zu bleiben.

TECHNISCHER HINWEIS
Das Seminar findet Online via ZOOM statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop mit einem aktuellen Browser. Alternativ ist der Zugang auch mit dem Smartphone oder Tablet (via App) möglich. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich, in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut. Falls Sie kein Mikrofon/Headset besitzen, können Sie sich per Telefon zuschalten.

Barrierefreiheit

Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.

Bitte melden Sie sich bei unserem Kooperations-Partner, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.