Programm | Kursdetails
Viele Vorstände und Vereinsmitglieder beschäftigt die Frage, wie sie nötige Veränderungen im Verein anstoßen sollen und umsetzen können. Damit Veränderungen Früchte tragen, gilt es, sich zunächst die unterschiedlichen Phasen eines Veränderungsprozesses in einer Organisation bewusst zu machen. Und die daran bestehenden kommunikativen Anforderungen zu begreifen und zu praktizieren. Nach dem Seminar können Sie Beispiele für die Mehrdimensionalität von Veränderungen (Gründe, Chancen, Risiken) benennen und auf Ihren Verein anwenden. Sie haben Techniken an der Hand, mit denen Sie Veränderungsprozesse steuern können, und setzen neue Kommunikationsmethoden ein, um auf Widerstände zu reagieren.

Inhalte

  • Klärungsprozesse, welche Veränderungen anstehen
  • Kommunikationswege stärken
  • wichtige Entscheidungsträger*innen/Gremien mitnehmen bzw. mit einbeziehen
  • auf Widerstände adäquat reagieren


Dieses Seminar wird im Rahmen des Projektes "Weiterbildungen und Qualifizierungen für ehrenamtlich Engagierte" der Landesregierung Nordrhein-Westfalen angeboten.

Technischer Hinweis

Das Seminar findet Online via ZOOM statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich, in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut.

Einige Tage vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der alle Zugangsdaten enthalten sind.

Ein technischer Support wird Ihnen ebenfalls während der Veranstaltung zur Verfügung stehen.

Barrierefreiheit

Sie benötigen ein barrierefreies Angebot? Kontaktieren Sie uns. Gern setzen wir uns dafür ein, dass Sie bestmöglich teilnehmen können.


Newsletter Anmeldung

Entdecken Sie mit unserem Newsletter spannende Themen. Verpassen Sie kein Angebot mehr. Direkt anmelden regelmäßig informieren lassen!

Hier klicken!