Programm | Kursdetails
"Deutsche fahren nur nach Italien in den Urlaub."; "Schwule spielen kein Fußball.";"Weiße können nicht rappen." Stimmt das? Ist das diskriminierend? Ein blödes Vorurteil? Oder schon übelst rassistisch?

Anhand unterschiedlicher Spiele und Materialien werden wir unsere Wahrnehmung für die Bilder in unseren Köpfen und den Unterschied zwischen Vorurteilen, Klischees und diskriminierenden, rassistischen, sexistischen und homophoben Äußerungen schärfen und in Austausch und Diskussion miteinander kommen.

Der Abendworkshop richtet sich vor allem an potenzielle Multiplikator*innen, die in ihrem Berufsalltag mit Jugend- und jungen Erwachsenengruppen arbeiten. Aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen!
Programm | Kursdetails
"Deutsche fahren nur nach Italien in den Urlaub."; "Schwule spielen kein Fußball.";"Weiße können nicht rappen." Stimmt das? Ist das diskriminierend? Ein blödes Vorurteil? Oder schon übelst rassistisch?

Anhand unterschiedlicher Spiele und Materialien werden wir unsere Wahrnehmung für die Bilder in unseren Köpfen und den Unterschied zwischen Vorurteilen, Klischees und diskriminierenden, rassistischen, sexistischen und homophoben Äußerungen schärfen und in Austausch und Diskussion miteinander kommen.

Der Abendworkshop richtet sich vor allem an potenzielle Multiplikator*innen, die in ihrem Berufsalltag mit Jugend- und jungen Erwachsenengruppen arbeiten. Aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen!