Programm | Kursdetails
"Theater Rauhreif", dieser Name steht für Senior*innentheater der besonderen Art. Wir machen engagiertes Theater. Wir gestalten Kultur auf der Grundlage unserer Lebenserfahrung und unseres lebenslang erworbenen Wissens. Wir suchen die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen unserer Zeit, mit uns und unserem Publikum. Auf diesem Wege mischen wir "Alten" uns ein. Wir zeigen ein anderes Bild des Altseins. Wir sind Spieler*innen zwischen 50 und 83.

Wir verstehen uns als Theaterwerkstatt, bei der jede*r mitmachen kann. Wir schaffen uns einen experimentellen Raum und sammeln Erfahrungen mit uns selbst, den Rollen und den Zuschauer*innen. Theater soll leise und eindringlich sein. Nicht das unmittelbar Gesagte ist von Bedeutung, sondern das, was sich uns durch das Ganze aus Klängen, Stimmungen, Körperbildern, Rhythmen und Melodien mitteilt.

Unsere Stücke sind poetisch und politisch, menschlich und mutig, alltäglich und aufregend, zeitnah und zukunftsorientiert mit dem Blick auf jene, die nach uns kommen.

Dozent*in

Caroline Kühnl

Programm | Kursdetails
"Theater Rauhreif", dieser Name steht für Senior*innentheater der besonderen Art. Wir machen engagiertes Theater. Wir gestalten Kultur auf der Grundlage unserer Lebenserfahrung und unseres lebenslang erworbenen Wissens. Wir suchen die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen unserer Zeit, mit uns und unserem Publikum. Auf diesem Wege mischen wir "Alten" uns ein. Wir zeigen ein anderes Bild des Altseins. Wir sind Spieler*innen zwischen 50 und 83.

Wir verstehen uns als Theaterwerkstatt, bei der jede*r mitmachen kann. Wir schaffen uns einen experimentellen Raum und sammeln Erfahrungen mit uns selbst, den Rollen und den Zuschauer*innen. Theater soll leise und eindringlich sein. Nicht das unmittelbar Gesagte ist von Bedeutung, sondern das, was sich uns durch das Ganze aus Klängen, Stimmungen, Körperbildern, Rhythmen und Melodien mitteilt.

Unsere Stücke sind poetisch und politisch, menschlich und mutig, alltäglich und aufregend, zeitnah und zukunftsorientiert mit dem Blick auf jene, die nach uns kommen.

Dozent*in

Caroline Kühnl