Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWEine partnerschaftliche, offene Zusammenarbeit mit Eltern ist die Basis für eine gelingende pädagogische Arbeit in der Kita. Sie beinhaltet viele Chancen für eine gute Bildung und Förderung der Kinder, birgt jedoch auch viele Stolpersteine. Eltern wenden sich natürlich an Sie als Fachkraft, wenn sie Beratung zu den erzieherischen Herausforderungen mit ihren Kindern wünschen. Andersherum ist es manchmal jedoch auch schwierig, Eltern überhaupt zu erreichen, um sie für die Bedürfnisse ihres Kindes zu sensibilisieren und zur Zusammenarbeit zu motivieren.

Eine Gesprächstechnik, die nicht nur das Problem im Vordergrund sieht, sondern die gesamte Familie mit ihren Möglichkeiten in den Blick nimmt, finden wir in der systemischen Beratungsarbeit. Sie basiert auf einer wertschätzenden Haltung, erweitert die Perspektive, fördert die gemeinsame Lösungsfindung und hilft uns, Eltern mit ihren Ressourcen zu sehen und sie mit ins Boot zu holen.

Inhalte

  • Einführung in systemisches Denken - Familien als Systeme verstehen
  • Systemisches Verständnis von Problemen
  • In Blick nehmen der Zusammenhänge und Beziehungsgeflechte
  • Reflexion der eigenen Haltung
  • Anliegen der Eltern einfühlend verstehen und aufnehmen
  • Schwierige Themen in Elterngesprächen ansprechen
    • Reframing - Perspektivwechsel
    • Lösungssicht statt Problemfokussierung
    • Ressourcenorientierung
    • Systemische Fragetechniken
  • Ablauf von pädagogischen Beratungsgesprächen und Konfliktgesprächen
  • Kollegiale Fallberatung und kollegialer Austausch
  • Auf Wunsch der Teilnehmenden und zeitlichen Möglichkeiten ggf. Skulpturaufstellung/Arbeit mit dem Familienbrett

Ihr Nutzen

Sie haben die Grundlagen der systemischen Arbeit durch Inputs, praktische Übungen, eigenes Erleben und kollegiale Beratung kennengelernt. Durch die Besprechung Ihrer Fallbeispiele erlangen Sie mehr Sicherheit in herausfordernden Elterngesprächen. Es fällt Ihnen leichter, einen Perspektivwechsel einzunehmen, neue Zugänge zu den Eltern zu finden und mit ihnen gemeinsame Lösungen zum Wohl der Kinder zu finden.

Dozent*in

Angela Stauten-Eberhardt

Grundschullehrerin, STEP-Elterntrainerin, Referentin für Medienbildung
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Grundlagen der Reggio-Pädagogik
Kinder mitlernend und forschend begleiten
04.11.20 - 05.11.20 (2 Tage)
Witten
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen

Online-Seminar: Medienbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Der bewusste Umgang mit digitaler Technik
12.11.20 - 10.12.20 (3 Nachmittage)
160,00 € / ermäßigt: 145,00 €

Details ansehen

Expert*in für Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
Zertifikatskurs für die professionelle Beratung und Begleitung von Familien
16.11.21 - 28.04.22 (12 Tage)
Düsseldorf
1140,00 € / ermäßigt: 1035,00 €

Details ansehen

Beschwerdemanagement in der Kita
Sicher mit Kritik umgehen
27.09.21 - 28.09.21 (2 Tage)
Dortmund
250,00 € / ermäßigt: 230,00 €

Details ansehen

Medienbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Der bewusste Umgang mit digitaler Technik
08.11.21 - 09.11.21 (2 Tage)
Wuppertal
370,00 € / ermäßigt: 340,00 €

Details ansehen

Systemische Gesprächsführung in der Elternkommunikation
Perspektiven verändern - Ressourcen erkennen
27.09.21 - 28.09.21 (2 Tage)
Dortmund
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen

Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWEine partnerschaftliche, offene Zusammenarbeit mit Eltern ist die Basis für eine gelingende pädagogische Arbeit in der Kita. Sie beinhaltet viele Chancen für eine gute Bildung und Förderung der Kinder, birgt jedoch auch viele Stolpersteine. Eltern wenden sich natürlich an Sie als Fachkraft, wenn sie Beratung zu den erzieherischen Herausforderungen mit ihren Kindern wünschen. Andersherum ist es manchmal jedoch auch schwierig, Eltern überhaupt zu erreichen, um sie für die Bedürfnisse ihres Kindes zu sensibilisieren und zur Zusammenarbeit zu motivieren.

Eine Gesprächstechnik, die nicht nur das Problem im Vordergrund sieht, sondern die gesamte Familie mit ihren Möglichkeiten in den Blick nimmt, finden wir in der systemischen Beratungsarbeit. Sie basiert auf einer wertschätzenden Haltung, erweitert die Perspektive, fördert die gemeinsame Lösungsfindung und hilft uns, Eltern mit ihren Ressourcen zu sehen und sie mit ins Boot zu holen.

Inhalte

  • Einführung in systemisches Denken - Familien als Systeme verstehen
  • Systemisches Verständnis von Problemen
  • In Blick nehmen der Zusammenhänge und Beziehungsgeflechte
  • Reflexion der eigenen Haltung
  • Anliegen der Eltern einfühlend verstehen und aufnehmen
  • Schwierige Themen in Elterngesprächen ansprechen
    • Reframing - Perspektivwechsel
    • Lösungssicht statt Problemfokussierung
    • Ressourcenorientierung
    • Systemische Fragetechniken
  • Ablauf von pädagogischen Beratungsgesprächen und Konfliktgesprächen
  • Kollegiale Fallberatung und kollegialer Austausch
  • Auf Wunsch der Teilnehmenden und zeitlichen Möglichkeiten ggf. Skulpturaufstellung/Arbeit mit dem Familienbrett

Ihr Nutzen

Sie haben die Grundlagen der systemischen Arbeit durch Inputs, praktische Übungen, eigenes Erleben und kollegiale Beratung kennengelernt. Durch die Besprechung Ihrer Fallbeispiele erlangen Sie mehr Sicherheit in herausfordernden Elterngesprächen. Es fällt Ihnen leichter, einen Perspektivwechsel einzunehmen, neue Zugänge zu den Eltern zu finden und mit ihnen gemeinsame Lösungen zum Wohl der Kinder zu finden.

Dozent*in

Angela Stauten-Eberhardt

Grundschullehrerin, STEP-Elterntrainerin, Referentin für Medienbildung
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Grundlagen der Reggio-Pädagogik
Kinder mitlernend und forschend begleiten
04.11.20 - 05.11.20 (2 Tage)
Witten
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen

Online-Seminar: Medienbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Der bewusste Umgang mit digitaler Technik
12.11.20 - 10.12.20 (3 Nachmittage)
160,00 € / ermäßigt: 145,00 €

Details ansehen

Expert*in für Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
Zertifikatskurs für die professionelle Beratung und Begleitung von Familien
16.11.21 - 28.04.22 (12 Tage)
Düsseldorf
1140,00 € / ermäßigt: 1035,00 €

Details ansehen

Beschwerdemanagement in der Kita
Sicher mit Kritik umgehen
27.09.21 - 28.09.21 (2 Tage)
Dortmund
250,00 € / ermäßigt: 230,00 €

Details ansehen

Medienbildung im Alltag von Kindertageseinrichtungen
Der bewusste Umgang mit digitaler Technik
08.11.21 - 09.11.21 (2 Tage)
Wuppertal
370,00 € / ermäßigt: 340,00 €

Details ansehen

Systemische Gesprächsführung in der Elternkommunikation
Perspektiven verändern - Ressourcen erkennen
27.09.21 - 28.09.21 (2 Tage)
Dortmund
240,00 € / ermäßigt: 220,00 €

Details ansehen