Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWWie fördere ich die Stärken meiner Mitarbeiter*innen? Wie mache ich Veränderungen möglich, wenn mir Fairness, Transparenz und ein Gespräch auf Augenhöhe am Herzen liegen? Wie kann ich mit Hilfe von Instrumenten aus der Personalentwicklung zielgerichtet und wertschätzend Rückmeldung geben, ohne mich in meinem persönlichen Handlungsspielraum einzuengen? Dieses Seminar ist an Führungskräfte gerichtet, die Beobachtung und Beurteilung als dauerhaftes und förderndes Element im Arbeitsalltag etablieren wollen.

Inhalte

  • Sinn und Nutzen von Beurteilung und Potenzialaussagen
  • Beurteilungskriterien
  • Beobachtungs- und Bewertungsfehler
  • Von der Beobachtung über die Beurteilung bis hin zum Feedback
  • Gesprächsführung im Beurteilungsgespräch
  • Das individuelle Beurteilungsverfahren für mein Unternehmen

Ihr Nutzen

Im Seminar erproben Sie Hilfsmittel zur Beobachtung, Beurteilung und Gesprächsführung und entwickeln Ihre Kompetenzen rund um das Thema Beurteilung. Sie beleuchten alle Formen der Beurteilung - über das Beobachten, Bewerten und Feedbackgeben bis hin zur Entwicklungsbegleitung. Sie betrachten und diskutieren vorhandene nützliche Ansatzpunkte für Ihre Arbeitspraxis - unabhängig davon, ob Sie bereits einen Leitfaden einsetzen oder nicht.

Dozent*in

Annika Landgraeber

Dipl.-Psychologin, Mediatorin, Konfliktberaterin
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWWie fördere ich die Stärken meiner Mitarbeiter*innen? Wie mache ich Veränderungen möglich, wenn mir Fairness, Transparenz und ein Gespräch auf Augenhöhe am Herzen liegen? Wie kann ich mit Hilfe von Instrumenten aus der Personalentwicklung zielgerichtet und wertschätzend Rückmeldung geben, ohne mich in meinem persönlichen Handlungsspielraum einzuengen? Dieses Seminar ist an Führungskräfte gerichtet, die Beobachtung und Beurteilung als dauerhaftes und förderndes Element im Arbeitsalltag etablieren wollen.

Inhalte

  • Sinn und Nutzen von Beurteilung und Potenzialaussagen
  • Beurteilungskriterien
  • Beobachtungs- und Bewertungsfehler
  • Von der Beobachtung über die Beurteilung bis hin zum Feedback
  • Gesprächsführung im Beurteilungsgespräch
  • Das individuelle Beurteilungsverfahren für mein Unternehmen

Ihr Nutzen

Im Seminar erproben Sie Hilfsmittel zur Beobachtung, Beurteilung und Gesprächsführung und entwickeln Ihre Kompetenzen rund um das Thema Beurteilung. Sie beleuchten alle Formen der Beurteilung - über das Beobachten, Bewerten und Feedbackgeben bis hin zur Entwicklungsbegleitung. Sie betrachten und diskutieren vorhandene nützliche Ansatzpunkte für Ihre Arbeitspraxis - unabhängig davon, ob Sie bereits einen Leitfaden einsetzen oder nicht.

Dozent*in

Annika Landgraeber

Dipl.-Psychologin, Mediatorin, Konfliktberaterin
weitere Informationen