Programm | Kursdetails
Arbeit bedeutet für die meisten Menschen mehr als die Notwendigkeit, den Lebensunterhalt zu sichern. Arbeit ist wichtig für das Selbstwertgefühl, sie kann Quelle für unsere Zufriedenheit sein und sie ist eines der wichtigsten Felder für soziale Kontakte. Manchmal ist sie aber auch einfach anstrengend. Was können Sie tun, um den beruflichen und privaten Herausforderungen zu begegnen und zufrieden zu leben? Wie geht eigentlich Work-Life-Balance?

Inhalte

  • Sinn und Nutzen verschiedener Ansätze zur individuellen Stressbewältigung
  • Innere und äußere Faktoren für das Stresserleben
  • Energiekompetenz für mehr Wohlbefinden und Leistungsstärke
  • Anforderungen begegnen und Probleme lösen
  • Förderliche Einstellungen und Bewertungen entwickeln
  • Eigene Antreiber erkunden und ausbalancieren
  • Aktivitäten zum "Batterie aufladen" kennen
  • Erste-Hilfe-Koffer für den stressigen (Arbeits-)Alltag

Ihr Nutzen

Sie erfahren in diesem Seminar, wie Stress entsteht. Sie erkennen individuelle Auslöser und reflektieren die Auswirkungen auf Ihre Leistungsfähigkeit. Sie können bewusster mit Stressauslösern und Stressverstärkern umgehen und kennen Ansatzpunkte, um Stress zu reduzieren.

Dozent*in

Annika Landgraeber

Dipl.-Psychologin, Mediatorin, Konfliktberaterin
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Arbeit bedeutet für die meisten Menschen mehr als die Notwendigkeit, den Lebensunterhalt zu sichern. Arbeit ist wichtig für das Selbstwertgefühl, sie kann Quelle für unsere Zufriedenheit sein und sie ist eines der wichtigsten Felder für soziale Kontakte. Manchmal ist sie aber auch einfach anstrengend. Was können Sie tun, um den beruflichen und privaten Herausforderungen zu begegnen und zufrieden zu leben? Wie geht eigentlich Work-Life-Balance?

Inhalte

  • Sinn und Nutzen verschiedener Ansätze zur individuellen Stressbewältigung
  • Innere und äußere Faktoren für das Stresserleben
  • Energiekompetenz für mehr Wohlbefinden und Leistungsstärke
  • Anforderungen begegnen und Probleme lösen
  • Förderliche Einstellungen und Bewertungen entwickeln
  • Eigene Antreiber erkunden und ausbalancieren
  • Aktivitäten zum "Batterie aufladen" kennen
  • Erste-Hilfe-Koffer für den stressigen (Arbeits-)Alltag

Ihr Nutzen

Sie erfahren in diesem Seminar, wie Stress entsteht. Sie erkennen individuelle Auslöser und reflektieren die Auswirkungen auf Ihre Leistungsfähigkeit. Sie können bewusster mit Stressauslösern und Stressverstärkern umgehen und kennen Ansatzpunkte, um Stress zu reduzieren.

Dozent*in

Annika Landgraeber

Dipl.-Psychologin, Mediatorin, Konfliktberaterin
weitere Informationen