Programm | Kursdetails
Die Buchhaltung ist ein Kreislauf: beginnend mit der Eröffnungsbilanz über die Verbuchung der Geschäftsvorfälle bis zum Jahresabschluss. Um den Jahresabschluss mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung erstellen zu können, bedarf es jedoch einer Reihe zusätzlicher Arbeiten. Darunter fallen zum Beispiel die Verbuchung der Abschreibungen oder die Bildung von Abgrenzungen, Rücklagen und Rückstellungen. Für das Seminar werden Kenntnisse der doppelten Buchführung vorausgesetzt (siehe unser Seminar "Überblick über das System der doppelten Buchführung"). Es eignet sich für Mitarbeitende in der Buchhaltung, die den Jahresabschluss verantwortlich vorbereiten.

Inhalte

Neben besonderen Fragen aus der Buchführung gemeinnütziger Körperschaften sind weitere Schwerpunkte dieses Seminars:
  • Checkliste der zum Jahresabschluss durchzuführenden Arbeiten
  • Bilanzgliederung
  • Grundsätzliche Bilanzansätze und Bewertungsfragen
  • Bewertung von Spenden
  • Steuerliche Sphären (Tätigkeitsbereiche) gemeinnütziger Organisationen

Ihr Nutzen

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, die notwendigen Arbeiten für den Jahresabschluss durchzuführen.

Dozent*in

Henning Hausmann

LL.M., Steuerberater
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Überblick über das System der doppelten Buchführung
Ein Überblick für Mitarbeitende ohne Vorkenntnisse
20.10.20
Wuppertal
210,00 € / ermäßigt: 170,00 €

Details ansehen

Programm | Kursdetails
Die Buchhaltung ist ein Kreislauf: beginnend mit der Eröffnungsbilanz über die Verbuchung der Geschäftsvorfälle bis zum Jahresabschluss. Um den Jahresabschluss mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung erstellen zu können, bedarf es jedoch einer Reihe zusätzlicher Arbeiten. Darunter fallen zum Beispiel die Verbuchung der Abschreibungen oder die Bildung von Abgrenzungen, Rücklagen und Rückstellungen. Für das Seminar werden Kenntnisse der doppelten Buchführung vorausgesetzt (siehe unser Seminar "Überblick über das System der doppelten Buchführung"). Es eignet sich für Mitarbeitende in der Buchhaltung, die den Jahresabschluss verantwortlich vorbereiten.

Inhalte

Neben besonderen Fragen aus der Buchführung gemeinnütziger Körperschaften sind weitere Schwerpunkte dieses Seminars:
  • Checkliste der zum Jahresabschluss durchzuführenden Arbeiten
  • Bilanzgliederung
  • Grundsätzliche Bilanzansätze und Bewertungsfragen
  • Bewertung von Spenden
  • Steuerliche Sphären (Tätigkeitsbereiche) gemeinnütziger Organisationen

Ihr Nutzen

Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, die notwendigen Arbeiten für den Jahresabschluss durchzuführen.

Dozent*in

Henning Hausmann

LL.M., Steuerberater
weitere Informationen

Ähnliche Bildungsangebote

Überblick über das System der doppelten Buchführung
Ein Überblick für Mitarbeitende ohne Vorkenntnisse
20.10.20
Wuppertal
210,00 € / ermäßigt: 170,00 €

Details ansehen