Programm | Kursdetails
Als Entscheidungsträger*in in gemeinnützigen Organisationen sind Sie häufig mit der Frage konfrontiert, welche Möglichkeiten, aber auch welche Restriktionen sich aus der Steuerbegünstigung Ihrer Organisation ergeben. Welche Vorgaben zur Mittelverwendung gibt es? Welche wirtschaftlichen Betätigungen sind zulässig? Wann liegt ein Verstoß gegen die Grundsätze der Gemeinnützigkeit vor?

Unerlässlich für die steuerliche Beurteilung der Aktivitäten Ihrer Organisation ist es außerdem, Grundlagen des Umsatzsteuerrechts zu kennen. Denn häufig wird die Steuerbegünstigung mit "Mehrwertsteuerbefreiung" gleichgesetzt - was im Einzelfall unangenehme Folgen haben kann.

Inhalte

  • Grundlagen des Gemeinnützigkeitsrechts
  • Gemeinnützigkeitsrechtliche Mittelverwendung und Rücklagenbildung
  • Wirtschaftliche Betätigung
  • Sphärentheorie
  • Gefährdung der Gemeinnützigkeit
  • Beispiele aus der Rechtsprechung
  • Aktueller Hinweis: Neufassung des Anwendungserlasses der Abgabenordnung, insbesondere §66 AEAO
  • Umsatzsteuer und Gemeinnützigkeit

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar haben Sie einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Gemeinnützigkeit und können rechtzeitig Risiken für Ihre Organisation einschätzen und Rechtsverstöße vermeiden.

Dozent*in

Henning Hausmann

LL.M., Steuerberater
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Als Entscheidungsträger*in in gemeinnützigen Organisationen sind Sie häufig mit der Frage konfrontiert, welche Möglichkeiten, aber auch welche Restriktionen sich aus der Steuerbegünstigung Ihrer Organisation ergeben. Welche Vorgaben zur Mittelverwendung gibt es? Welche wirtschaftlichen Betätigungen sind zulässig? Wann liegt ein Verstoß gegen die Grundsätze der Gemeinnützigkeit vor?

Unerlässlich für die steuerliche Beurteilung der Aktivitäten Ihrer Organisation ist es außerdem, Grundlagen des Umsatzsteuerrechts zu kennen. Denn häufig wird die Steuerbegünstigung mit "Mehrwertsteuerbefreiung" gleichgesetzt - was im Einzelfall unangenehme Folgen haben kann.

Inhalte

  • Grundlagen des Gemeinnützigkeitsrechts
  • Gemeinnützigkeitsrechtliche Mittelverwendung und Rücklagenbildung
  • Wirtschaftliche Betätigung
  • Sphärentheorie
  • Gefährdung der Gemeinnützigkeit
  • Beispiele aus der Rechtsprechung
  • Aktueller Hinweis: Neufassung des Anwendungserlasses der Abgabenordnung, insbesondere §66 AEAO
  • Umsatzsteuer und Gemeinnützigkeit

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar haben Sie einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der Gemeinnützigkeit und können rechtzeitig Risiken für Ihre Organisation einschätzen und Rechtsverstöße vermeiden.

Dozent*in

Henning Hausmann

LL.M., Steuerberater
weitere Informationen