Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWKrisen begleiten Innovationen und Veränderungsprozesse. Sie weisen darauf hin, dass wir neue Denkmuster und Lösungsstrategien benötigen. Insofern zielen Krisen auf Weiterentwicklung, auch wenn sie uns "durchschütteln". Resiliente Menschen können mit Druck oder Belastung so umgehen, dass sie nach Phasen der Anspannung wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurückfinden.

Eine resiliente Führungspersönlichkeit zeichnet sich durch eine situative, angepasste Führung aus. Als Brückenbauer kann sie bei Veränderungsprozessen und den damit verbundenen Konflikten zwischen verschiedenen Interessengruppen vermitteln sowie aus unterschiedlichen Perspektiven und Vorstellungen ein schlüssiges Ganzes formen.

Inhalte

Mehr Resilienz hat in Organisationen folgende positive Auswirkungen:
  • Besseres Meistern von neuen und ungewissen Situationen
  • Reduktion von Angst und Unsicherheit
  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit
  • Aktivierung von Kreativität und Spontanität
  • Aufbau von Selbstwirksamkeit und Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Besserer Umgang mit Stress und Druck

Ihr Nutzen

Sie lernen, wie Sie Ihre Widerstandskraft trainieren und aus Krisen unbeschadet und gestärkt hervorgehen können.

Dozent*in

Corinna Kaufhold

Dipl.-Juristin, Mediatorin, Konfliktberaterin, Coach
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWKrisen begleiten Innovationen und Veränderungsprozesse. Sie weisen darauf hin, dass wir neue Denkmuster und Lösungsstrategien benötigen. Insofern zielen Krisen auf Weiterentwicklung, auch wenn sie uns "durchschütteln". Resiliente Menschen können mit Druck oder Belastung so umgehen, dass sie nach Phasen der Anspannung wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurückfinden.

Eine resiliente Führungspersönlichkeit zeichnet sich durch eine situative, angepasste Führung aus. Als Brückenbauer kann sie bei Veränderungsprozessen und den damit verbundenen Konflikten zwischen verschiedenen Interessengruppen vermitteln sowie aus unterschiedlichen Perspektiven und Vorstellungen ein schlüssiges Ganzes formen.

Inhalte

Mehr Resilienz hat in Organisationen folgende positive Auswirkungen:
  • Besseres Meistern von neuen und ungewissen Situationen
  • Reduktion von Angst und Unsicherheit
  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit
  • Aktivierung von Kreativität und Spontanität
  • Aufbau von Selbstwirksamkeit und Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Besserer Umgang mit Stress und Druck

Ihr Nutzen

Sie lernen, wie Sie Ihre Widerstandskraft trainieren und aus Krisen unbeschadet und gestärkt hervorgehen können.

Dozent*in

Corinna Kaufhold

Dipl.-Juristin, Mediatorin, Konfliktberaterin, Coach
weitere Informationen