Programm | Kursdetails
Um als Vereine und Verbände schlagkräftig zu sein, brauchen wir Mitglieder und Aktive. Doch wo gewinnen wir diese in der großen Online-Welt? Wie gelingt eine passende Ansprache? Welche technischen Tools helfen uns auf digitalen Wegen? Mit einem praxisnahen Stufen-Modell wollen wir uns diesen Fragen in einem praktischen Workshop nähern, die eigene Organisation in den Blick nehmen und in den kollegialen Austausch kommen: Wo gelingt es? Wo hakt es? Was können wir aus der Praxis und den Ideen anderer mitnehmen?

Inhalte

  • Ein Stufenmodell für Ansprache und Beteiligung im Häppchenformat.
  • Warum E-Mails für die meisten Vereine NGOs wichtiger sind als Social Media!
  • Wie zielgruppenspezifische Ansprache gelingt und wieso Daten so wichtig sind.
  • Der richtige Mix aus Standardisierung, Matching und persönlicher Ansprache für Ihre NGO.

Ihr Nutzen

Mit dem Workshop können Sie analysieren, wo Sie online bereits gut aufgestellt sind, was Sie ausbauen können und wo es noch neue Angebote und Ideen braucht. Viele davon nehmen Sie dazu aus dem Austausch und Beispielen mit.

Dieses Seminar wird im Rahmen des Projektes "Weiterbildungen und Qualifizierungen für ehrenamtlich Engagierte" der Landesregierung Nordrhein-Westfalen angeboten.

Dozent*in

Julia Junge

Trainerin und Coach
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Um als Vereine und Verbände schlagkräftig zu sein, brauchen wir Mitglieder und Aktive. Doch wo gewinnen wir diese in der großen Online-Welt? Wie gelingt eine passende Ansprache? Welche technischen Tools helfen uns auf digitalen Wegen? Mit einem praxisnahen Stufen-Modell wollen wir uns diesen Fragen in einem praktischen Workshop nähern, die eigene Organisation in den Blick nehmen und in den kollegialen Austausch kommen: Wo gelingt es? Wo hakt es? Was können wir aus der Praxis und den Ideen anderer mitnehmen?

Inhalte

  • Ein Stufenmodell für Ansprache und Beteiligung im Häppchenformat.
  • Warum E-Mails für die meisten Vereine NGOs wichtiger sind als Social Media!
  • Wie zielgruppenspezifische Ansprache gelingt und wieso Daten so wichtig sind.
  • Der richtige Mix aus Standardisierung, Matching und persönlicher Ansprache für Ihre NGO.

Ihr Nutzen

Mit dem Workshop können Sie analysieren, wo Sie online bereits gut aufgestellt sind, was Sie ausbauen können und wo es noch neue Angebote und Ideen braucht. Viele davon nehmen Sie dazu aus dem Austausch und Beispielen mit.

Dieses Seminar wird im Rahmen des Projektes "Weiterbildungen und Qualifizierungen für ehrenamtlich Engagierte" der Landesregierung Nordrhein-Westfalen angeboten.

Dozent*in

Julia Junge

Trainerin und Coach
weitere Informationen