Programm | Kursdetails
Logo Selbsthilfeakademie NRWSo wertvoll und hilfreich analoge Selbsthilfegruppen-Treffen sind - aktuell ist nicht absehbar, wann diese wieder stattfinden können. Deutlich wird: Gruppen, die sich monatelang nicht treffen, werden vielleicht nicht überleben. Die Lösung ist naheliegend, wenn auch für viele noch nicht vorstellbar: Selbsthilfe geht online!

Dieses Seminar macht Mut, die Zweifel, Berührungsängste und Gegenargumente zur Videokonferenz auf die Seite zu stellen und erste Erfahrungen damit zu machen. Wir nähern uns Schritt für Schritt der Technik an, probieren einfache Tools aus und entkräften Datenschutzbedenken. Viele praktische Tipps zu Do’s und Dont’s im virtuellen Raum erleichtern den Einstieg und geben Sicherheit.

Wir lernen, wie wir digitale Treffen klar moderieren, damit sie weder zäh noch chaotisch werden, und wie ich als Moderator*in meine Bildschirm-Präsenz stärken kann. Interaktive Übungen helfen dabei, Treffen abwechslungsreich und mit Humor zu gestalten, sodass alle wach und aufmerksam bleiben.

Ziel ist es, auch online eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, die einen wertschätzenden Umgang miteinander und einen offenen, intensiven Austausch ermöglicht. Damit die Selbsthilfe - ganz gleich in welcher Krise - überlebensfähig bleibt!

Format

  • Dieses Seminar findet als mehrteilige Online-Veranstaltung statt. Die einzelnen Termine und Zeiten findet ihr rechts oben unter "Termine / Termin-Details" anzeigen.
  • Die Anmeldung beinhaltet die verbindliche Teilnahme an allen Terminen für den genannten Zeitraum.
  • Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom.
  • Für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop mit stabilem Breitband-Internet unbedingt erforderlich. Von der Teilnahme mit einem Smartphone raten wir ab. Weiterhin arbeiten wir mit Video und Audio - daher ist die Teilnahme mit aktiver Kamera und Mikrofon (alternativ: Audio per Telefon) Voraussetzung. Bitte klärt offene Fragen mit uns vorab.
  • Plant bei einer Online-Veranstaltung eine entsprechende Vorbereitung mit ein, testet z.B. eure Einstellungen, Mikrofon und Kamera vor Seminarbeginn und loggt euch rechtzeitig (vor Seminarbeginn) ein. Beachtet dazu auch unsere Hinweise, die wir nach der Anmeldung versenden.
  • Teilnehmende mit Seh- oder Hörbehinderungen: Habt ihr besondere Bedarfe oder Anforderungen? Gerne könnt ihr uns vorab kontaktieren.

Bitte zu beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Dozent*in

Katrin Röntgen

Syst. Coachin, Achtsamkeitstrainerin, Theaterpädagogin, Germanistin M.A.
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Logo Selbsthilfeakademie NRWSo wertvoll und hilfreich analoge Selbsthilfegruppen-Treffen sind - aktuell ist nicht absehbar, wann diese wieder stattfinden können. Deutlich wird: Gruppen, die sich monatelang nicht treffen, werden vielleicht nicht überleben. Die Lösung ist naheliegend, wenn auch für viele noch nicht vorstellbar: Selbsthilfe geht online!

Dieses Seminar macht Mut, die Zweifel, Berührungsängste und Gegenargumente zur Videokonferenz auf die Seite zu stellen und erste Erfahrungen damit zu machen. Wir nähern uns Schritt für Schritt der Technik an, probieren einfache Tools aus und entkräften Datenschutzbedenken. Viele praktische Tipps zu Do’s und Dont’s im virtuellen Raum erleichtern den Einstieg und geben Sicherheit.

Wir lernen, wie wir digitale Treffen klar moderieren, damit sie weder zäh noch chaotisch werden, und wie ich als Moderator*in meine Bildschirm-Präsenz stärken kann. Interaktive Übungen helfen dabei, Treffen abwechslungsreich und mit Humor zu gestalten, sodass alle wach und aufmerksam bleiben.

Ziel ist es, auch online eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, die einen wertschätzenden Umgang miteinander und einen offenen, intensiven Austausch ermöglicht. Damit die Selbsthilfe - ganz gleich in welcher Krise - überlebensfähig bleibt!

Format

  • Dieses Seminar findet als mehrteilige Online-Veranstaltung statt. Die einzelnen Termine und Zeiten findet ihr rechts oben unter "Termine / Termin-Details" anzeigen.
  • Die Anmeldung beinhaltet die verbindliche Teilnahme an allen Terminen für den genannten Zeitraum.
  • Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom.
  • Für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop mit stabilem Breitband-Internet unbedingt erforderlich. Von der Teilnahme mit einem Smartphone raten wir ab. Weiterhin arbeiten wir mit Video und Audio - daher ist die Teilnahme mit aktiver Kamera und Mikrofon (alternativ: Audio per Telefon) Voraussetzung. Bitte klärt offene Fragen mit uns vorab.
  • Plant bei einer Online-Veranstaltung eine entsprechende Vorbereitung mit ein, testet z.B. eure Einstellungen, Mikrofon und Kamera vor Seminarbeginn und loggt euch rechtzeitig (vor Seminarbeginn) ein. Beachtet dazu auch unsere Hinweise, die wir nach der Anmeldung versenden.
  • Teilnehmende mit Seh- oder Hörbehinderungen: Habt ihr besondere Bedarfe oder Anforderungen? Gerne könnt ihr uns vorab kontaktieren.

Bitte zu beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Dozent*in

Katrin Röntgen

Syst. Coachin, Achtsamkeitstrainerin, Theaterpädagogin, Germanistin M.A.
weitere Informationen