Programm | Kursdetails
Logo Selbsthilfeakademie NRWÜber (fehlende) Gesundheitskompetenz wird derzeit viel geredet und geforscht. In zwei Online-Workshops führen wir in das Thema ein und fragen uns, welche Rolle Gesundheits- und Patientenkompetenzen für die Selbsthilfe spielen. Nach je einer inhaltlichen Einführung wollen wir miteinander ins Gespräch zu diesem hochaktuellen Thema kommen.

Inhalte

Teil 1: Gesundheitskompetenz - was ist das und brauche ich das?

  • Was bedeutet dieser Begriff, wie wird Gesundheitskompetenz festgestellt und wie kann man sie entwickeln und fördern?
  • Was heißt das im alltäglichen Umgang mit Gesundheits- und Krankheitsthemen und der Selbsthilfe?

Teil 2: Patientenkompetenz - eine besondere Gesundheitskompetenz?

Bei der Gesundheitsselbsthilfe stehen oftmals krankheitsbezogene Fragen im Vordergrund. Dafür kann eine spezifische Gesundheitskompetenz hilfreich sein – die Patientenkompetenz. Diese hilft z.B. bei der Wahl von Therapien oder Therapeut*innen oder der Erstellung einer Patientenverfügung. Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmer*innen wollen wir herausfinden, welche Kompetenz dabei hilfreich ist und wie man sie erwerben kann.

Format

Dieses Seminar findet als mehrteilige Online-Veranstaltung statt. Die Anmeldung beinhaltet die verbindliche Teilnahme an allen Terminen für den genannten Zeitraum. Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom. Für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop (alternativ: Tablet mit ausreichend großem Bildschirm) mit stabilem Breitband-Internet unbedingt erforderlich. Weiterhin arbeiten wir mit Video und Audio - daher ist die Teilnahme mit aktiver Kamera und Mikrofon (alternativ: Audio per Telefon) Voraussetzung. Bitte klärt offene Fragen mit uns vorab. Plant bei einer Online-Veranstaltung eine entsprechende Vorbereitung mit ein, testet z.B. eure Einstellungen, Mikrofon und Kamera vor Seminarbeginn und loggt euch rechtzeitig ein. In der Regel bieten wir vorab auch einen „Technik-Check“ an. Beachtet dazu auch unsere Hinweise, die wir nach der Anmeldung versenden. Teilnehmende mit Seh- oder Hörbehinderungen: Habt ihr besondere Bedarfe oder Anforderungen? Gerne könnt ihr uns vorab kontaktieren.

Bitte zu beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Dozent*in

Günter Hölling

Patientenberater, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler MPH
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Logo Selbsthilfeakademie NRWÜber (fehlende) Gesundheitskompetenz wird derzeit viel geredet und geforscht. In zwei Online-Workshops führen wir in das Thema ein und fragen uns, welche Rolle Gesundheits- und Patientenkompetenzen für die Selbsthilfe spielen. Nach je einer inhaltlichen Einführung wollen wir miteinander ins Gespräch zu diesem hochaktuellen Thema kommen.

Inhalte

Teil 1: Gesundheitskompetenz - was ist das und brauche ich das?

  • Was bedeutet dieser Begriff, wie wird Gesundheitskompetenz festgestellt und wie kann man sie entwickeln und fördern?
  • Was heißt das im alltäglichen Umgang mit Gesundheits- und Krankheitsthemen und der Selbsthilfe?

Teil 2: Patientenkompetenz - eine besondere Gesundheitskompetenz?

Bei der Gesundheitsselbsthilfe stehen oftmals krankheitsbezogene Fragen im Vordergrund. Dafür kann eine spezifische Gesundheitskompetenz hilfreich sein – die Patientenkompetenz. Diese hilft z.B. bei der Wahl von Therapien oder Therapeut*innen oder der Erstellung einer Patientenverfügung. Ausgehend von den Erfahrungen der Teilnehmer*innen wollen wir herausfinden, welche Kompetenz dabei hilfreich ist und wie man sie erwerben kann.

Format

Dieses Seminar findet als mehrteilige Online-Veranstaltung statt. Die Anmeldung beinhaltet die verbindliche Teilnahme an allen Terminen für den genannten Zeitraum. Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom. Für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop (alternativ: Tablet mit ausreichend großem Bildschirm) mit stabilem Breitband-Internet unbedingt erforderlich. Weiterhin arbeiten wir mit Video und Audio - daher ist die Teilnahme mit aktiver Kamera und Mikrofon (alternativ: Audio per Telefon) Voraussetzung. Bitte klärt offene Fragen mit uns vorab. Plant bei einer Online-Veranstaltung eine entsprechende Vorbereitung mit ein, testet z.B. eure Einstellungen, Mikrofon und Kamera vor Seminarbeginn und loggt euch rechtzeitig ein. In der Regel bieten wir vorab auch einen „Technik-Check“ an. Beachtet dazu auch unsere Hinweise, die wir nach der Anmeldung versenden. Teilnehmende mit Seh- oder Hörbehinderungen: Habt ihr besondere Bedarfe oder Anforderungen? Gerne könnt ihr uns vorab kontaktieren.

Bitte zu beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Dozent*in

Günter Hölling

Patientenberater, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler MPH
weitere Informationen