Programm | Kursdetails
Den an der Waldorfpädagogik interessierten Eltern wird in Gruppen- oder Projektarbeit gezeigt, wie ein sicherer und abwechslungsreicher Garten entstehen kann, in dem die Kinder Rückzugsmöglichkeiten und Orte zum Austoben erleben können. Gleichzeitig wird auch darauf eingegangen, wie Sie als Eltern ihre Kinder dazu anleiten können, im Garten mit zu helfen und den Jahreskreislauf aktiv anhand von Säen, Jäten, Ernten kennen zu lernen. Eltern wie Kinder lernen Giftpflanzen kennen, Vorsicht beim Umgang mit Gartengeräten und einen achtsamen Umgang mit der Natur.

Die Termine finden statt am: 02.04. / 30.04. / 21.05. / 11.06.2022.

Barrierefreiheit

Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.

Bitte melden Sie sich bei unserem Kooperations-Partner, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.

Programm | Kursdetails
Den an der Waldorfpädagogik interessierten Eltern wird in Gruppen- oder Projektarbeit gezeigt, wie ein sicherer und abwechslungsreicher Garten entstehen kann, in dem die Kinder Rückzugsmöglichkeiten und Orte zum Austoben erleben können. Gleichzeitig wird auch darauf eingegangen, wie Sie als Eltern ihre Kinder dazu anleiten können, im Garten mit zu helfen und den Jahreskreislauf aktiv anhand von Säen, Jäten, Ernten kennen zu lernen. Eltern wie Kinder lernen Giftpflanzen kennen, Vorsicht beim Umgang mit Gartengeräten und einen achtsamen Umgang mit der Natur.

Die Termine finden statt am: 02.04. / 30.04. / 21.05. / 11.06.2022.

Barrierefreiheit

Verschiedene Menschen besuchen unsere Kurse. Wir bemühen uns um Barrierefreiheit, damit alle Teilnehmenden einen leichten Zugang haben. Das betrifft zum Beispiel den Veranstaltungsort und das betrifft auch die Sprache. Es betrifft auch das Vorgehen und die Materialien.

Bitte melden Sie sich bei unserem Kooperations-Partner, wenn Sie besondere Bedarfe haben. Wir können gemeinsam überlegen, ob und wie eine Teilnahme möglich ist.