Programm | Kursdetails
Logo Selbsthilfeakademie NRWAktive Öffentlichkeitsarbeit ist eine tolle Chance für Selbsthilfegruppen und -Organisationen, um wahrgenommen zu werden. Neue Mitglieder ansprechen, auf eigene Anliegen aufmerksam machen, Stellung nehmen in aktuellen Diskussionen oder Themen aus der Tabuzone holen – all das (und natürlich noch viel mehr) sind Möglichkeiten einer wirkungsvollen Öffentlichkeitsarbeit. Doch wie geht eigentlich „aktive Öffentlichkeitsarbeit?”

Der Workshop konzentriert sich auf die ersten Schritte und ist für Einsteiger*innen geeignet.

Inhalte

  • Zielgruppen klären: Wer soll angesprochen und erreicht werden?
  • Welche Informationen sind für diese Zielgruppe wichtig?
  • Wie schreibe ich, dass auch Außenstehende verstehen, worum es mir geht?
  • Den richtigen Ton finden: Was macht einen „guten, authentischen“ Text aus?
  • Wie verpacke ich meine Informationen (optisch) ansprechend?
  • Wie nehme ich Kontakt mit Medien & Co. auf?
Damit alle Teilnehmer*innen im Anschluss an den Workshop sofort loslegen können, arbeiten wir mit Beispielen aus der Praxis: Welches Thema brennt euch gerade unter den Nägeln und sollte unbedingt „nach draußen“? Gibt es eine Pressemitteilung oder einen Flyer (oder auch Entwürfe), für die ihr euch Feedback wünscht?

Der Workshop ist die Gelegenheit, Anregungen für die eigene praktische Öffentlichkeitsarbeit zu bekommen, sich in einer Gruppe auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Die Teilnehmer*innen lernen Schritt für Schritt, gut in den eigenen Text hineinzufinden, erhalten Hilfen für die Textstruktur oder für die Auswahl passender und interessanter Inhalte.

Format

  • Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom.
  • Für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop mit stabilem Breitband-Internet unbedingt erforderlich. Von der Teilnahme mit einem Smartphone raten wir ab. Weiterhin arbeiten wir mit Video und Audio - daher ist die Teilnahme mit aktiver Kamera und Mikrofon (alternativ: Audio per Telefon) Voraussetzung. Bitte klärt offene Fragen mit uns vorab.
  • Plant bei einer Online-Veranstaltung eine entsprechende Vorbereitung mit ein, testet z.B. eure Einstellungen, Mikrofon und Kamera vor Seminarbeginn und loggt euch rechtzeitig (vor Seminarbeginn) ein. Beachtet dazu auch unsere Hinweise, die wir nach der Anmeldung versenden.
  • Teilnehmende mit Seh- oder Hörbehinderungen: Habt ihr besondere Bedarfe oder Anforderungen? Gerne könnt ihr uns vorab kontaktieren.

Bitte beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Dozent*in

Annette Jäckel

Professionelle Texterin
weitere Informationen

Programm | Kursdetails
Logo Selbsthilfeakademie NRWAktive Öffentlichkeitsarbeit ist eine tolle Chance für Selbsthilfegruppen und -Organisationen, um wahrgenommen zu werden. Neue Mitglieder ansprechen, auf eigene Anliegen aufmerksam machen, Stellung nehmen in aktuellen Diskussionen oder Themen aus der Tabuzone holen – all das (und natürlich noch viel mehr) sind Möglichkeiten einer wirkungsvollen Öffentlichkeitsarbeit. Doch wie geht eigentlich „aktive Öffentlichkeitsarbeit?”

Der Workshop konzentriert sich auf die ersten Schritte und ist für Einsteiger*innen geeignet.

Inhalte

  • Zielgruppen klären: Wer soll angesprochen und erreicht werden?
  • Welche Informationen sind für diese Zielgruppe wichtig?
  • Wie schreibe ich, dass auch Außenstehende verstehen, worum es mir geht?
  • Den richtigen Ton finden: Was macht einen „guten, authentischen“ Text aus?
  • Wie verpacke ich meine Informationen (optisch) ansprechend?
  • Wie nehme ich Kontakt mit Medien & Co. auf?
Damit alle Teilnehmer*innen im Anschluss an den Workshop sofort loslegen können, arbeiten wir mit Beispielen aus der Praxis: Welches Thema brennt euch gerade unter den Nägeln und sollte unbedingt „nach draußen“? Gibt es eine Pressemitteilung oder einen Flyer (oder auch Entwürfe), für die ihr euch Feedback wünscht?

Der Workshop ist die Gelegenheit, Anregungen für die eigene praktische Öffentlichkeitsarbeit zu bekommen, sich in einer Gruppe auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Die Teilnehmer*innen lernen Schritt für Schritt, gut in den eigenen Text hineinzufinden, erhalten Hilfen für die Textstruktur oder für die Auswahl passender und interessanter Inhalte.

Format

  • Für diese Online-Veranstaltung nutzen wir die Videokonferenz-Software Zoom.
  • Für die Teilnahme ist ein PC oder ein Laptop mit stabilem Breitband-Internet unbedingt erforderlich. Von der Teilnahme mit einem Smartphone raten wir ab. Weiterhin arbeiten wir mit Video und Audio - daher ist die Teilnahme mit aktiver Kamera und Mikrofon (alternativ: Audio per Telefon) Voraussetzung. Bitte klärt offene Fragen mit uns vorab.
  • Plant bei einer Online-Veranstaltung eine entsprechende Vorbereitung mit ein, testet z.B. eure Einstellungen, Mikrofon und Kamera vor Seminarbeginn und loggt euch rechtzeitig (vor Seminarbeginn) ein. Beachtet dazu auch unsere Hinweise, die wir nach der Anmeldung versenden.
  • Teilnehmende mit Seh- oder Hörbehinderungen: Habt ihr besondere Bedarfe oder Anforderungen? Gerne könnt ihr uns vorab kontaktieren.

Bitte beachten ...

Dieses Seminar wird von der Selbsthilfeakademie NRW angeboten. Es richtet sich ausschließlich an Selbsthilfe-Aktive aus gesundheitsbezogenen Selbsthilfegruppen und -verbänden in NRW. Eine Anmeldung ist an dieses Kriterium gebunden.

Dozent*in

Annette Jäckel

Professionelle Texterin
weitere Informationen