Hauptmenu

Selbsthilfeakademie NRW

HINTERGRUND DER SELBSTHILFEAKADEMIE NRW

Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe ist ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil des Gesundheitswesens und ergänzt die professionelle Gesundheitsversorgung in vielfältiger und wirkungsvoller Weise. 

Die Stärke der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe ist ihre Betroffenenkompetenz. Betroffene sind durch die Auseinandersetzung mit ihrer Erkrankung und den Austausch mit Gleichgesinnten zu Expertinnen und Experten in eigener Sache geworden und somit  „kompetent durch Erfahrung“.

GEMEINSAM LERNEN: VON DER SELBSTHILFE - FÜR DIE SELBSTHILFE

Selbsthilfeakademie NRW
© Archiv Der Paritätische Landesverband NRW e. V.

Die Selbsthilfeakademie NRW unterstützt Selbsthilfe-Aktive mit Weiterbildungsangeboten und bietet Raum für Austausch und Vernetzung. Die Seminare und Workshops richten sich an Selbsthilfegruppen und -landesverbände, unabhängig vom jeweiligen Thema. Die Teilnehmenden lernen zum Beispiel, wie sie Gruppen moderieren und Konflikte bearbeiten können. Weitere Seminarangebote informieren über Öffentlichkeitsarbeit, die Entwicklung von Projekten und zur Veranstaltungsplanung. Wichtig ist der Austausch; die Teilnehmenden vernetzen sich und lernen voneinander. Die Seminare sind für Teilnehmenden aus der gesundheitlichen Selbsthilfe kostenfrei.

Darüber hinaus ist die Selbsthilfeakademie NRW eine Plattform für Dialog und Austausch zwischen Selbsthilfegruppen und –Verbänden, Selbsthilfe-Kontaktstellen und den verschiedenen Akteuren und Institutionen im Gesundheitswesen. Damit möchten wir Mitarbeitende / Profis im Gesundheitswesen für die Selbsthilfe sensibilisieren und neue Zugänge für Patientinnen und Patienten sowie alle Interessierten in die Selbsthilfe schaffen. 

Kontakt

Projektleitung

Bernd Hoeber

Projektmitarbeiterin

Kerstin Lohmann

Sachbearbeiterin

Stephanie Stichnoth

Informationen zu Selbsthilfe-Kontaktstellen und Selbsthilfe-Verbänden in NRW

Sie sind auf der Suche nach einer Selbsthilfe-Kontaktstelle oder nach Informationen zu den Selbsthilfe-Verbänden?

Informationen dazu finden Sie auf der Seite www.koskon.de

Gesundheitspreis NRW 2016

Die Selbsthilfeakademie NRW wurde 2016 mit dem Gesundheitspreis NRW ausgezeichnet. Das Projekt landete auf dem 2. Platz. 

Foto der Steuerungsgruppe Selbsthilfeakademie NRW
V.l.r. Bernd Hoeber (Paritätische Akademie NRW),
Gabriele Schippers (AOK Rheinland), Frauke Heitmann
(Paritätische Akademie NRW), Martina Pötter
(AOK NORDWEST), Katharina Benner (Paritätischer NRW),
Barbara Steffens (NRW-Gesundheitsministerin),
Volker Runge (Gesundheitsselbsthilfe NRW),
Rolf Buchwitz (AOK Rheinland)
© LZG 2016/ Jardai
Logo des Gesundheitspreises NRW 2016