Hauptmenu

Sprachkurse für Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten

Heute verabschieden wir unseren Praktikanten Kolja Rösener. Er befasste sich während seines Praktikums mit unseren verschiedenen Angeboten mit Bezug auf Migrantinnen und Migranten. Er schließt sein Praktikum mit einem kurzen Fazit zu unserem Angebot von Sprachkursen ab.

Foto unsere Praktikanten Kolja Rösener

Kolja Rösener

“Mein Name ist Kolja Rösener. Ich studiere Politik- und Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Im Rahmen meines Studiums habe ich  ein sechs-wöchiges Praktikum bei der Paritätischen Akademie  NRW  gemacht. Nach der aufregenden und erkenntnisreichen Zeit möchte ich nun ein kurzes Fazit ziehen.

Die gesammelten Eindrücke der letzten Wochen sind so vielfältig wie spannend. Im Wesentlichen habe ich die Arbeit in den Bereichen der interkulturellen Öffnung und politischen Bildung begleitet. Integration, Toleranz und Akzeptanz sind die Themen, welche mich jeden Tag in den Medien und im Freundeskreis begleiten. Angesichts der enormen politischen und gesellschaftlichen Aufgaben, welche vor den Menschen in diesem Land liegt, ist es sehr spannend zu sehen, wie sich die Erwachsenenbildung diesen Bereichen stellt.

Ich habe unter anderem die über 3000 Veranstaltungen gesichtet, welche die Paritätische Akademie  NRW im Bildungsnetz Parität, in Kooperation mit ihren vielen Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW, anbietet. Veranstaltungen für, mit und über Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten gibt es für alle verschiedenen Bereichen des tagtäglichen Lebens und der sozialen Arbeit. Ob es eine Stadtführung für Neuangekommene ist, eine internationale Kochgruppe, bei denen der Austausch von Wissen und Speisen vieler verschiedener Länder im Vordergrund steht, oder eine Multiplikatoren Schulung ist, die Veranstaltungen und Seminare sind eine Stärkung aller Beteiligten des Willkommens- und Integrationsprozesses. Kernpunkt dieses langen Prozesses ist die Kommunikation und somit die deutsche Sprache. Daher freut es mich besonders, dass meine Recherche auch das große Angebot an Sprachkursen deutlich zeigt. Die Paritätische Akademie NRW bietet in Kooperation mit über 18 Organisationen im Bildungsnetz Parität fast 100 verschiedene Sprachkurse an. Darüber hinaus wird in vielen weiteren Angeboten sehr niedrigschwellig die deutsche Sprache geübt und angewandt. Meiner Meinung nach ist dies ein enorm wichtiger Schritt, um das Ankommen und Integrieren von Neubürgerinnen und Neubürgern zu erleichtern und zu fördern.

Um Ihnen einen ersten Überblick über die Angebote geben zu können, finden Sie unter meinem Text eine Auswahl der Beteiligten Mitgliedsorganisationen des Paritätischen NRW. In Kürze folgen weitere Übersichten der Angebote für Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten.

Für Rückfragen steht Ihnen meine Kollegin Tina Julia Thiermann gerne zur Verfügung.

Kolja Rösener“

Auswahl der beteiligten Mitgliedseinrichtungen

Weitere Informationen

Angebote zur Flüchtlingshilfe

Kontakt

Tina Julia Thiermann

< Facebook Gewinnspiel