Hauptmenu

Easy to join education: Inclusion for all!

Lernen im Vorbeigehen – das ist das Motto des Projekts "Easy to join education: Inclusion for all!" Bildung soll leicht, überall und für jeden „zu haben“ sein - EASY eben!

Im Rahmen des Projekts haben wir Aktionen für informelles Lernen entwickelt, die alltäglichen Handlungen in sechs europäischen Ländern nachempfunden wurden. Unser Ziel war es, Bildung aktiv an die KundInnen und BesucherInnen der teilnehmenden NGOs und KMUs heranzutragen, anstatt von ihnen zu erwarten, dafür Kurse in Bildungseinrichtungen zu besuchen.

Wir beschlossen daher, "normale" MitarbeiterInnen der Organisationen als LernbegleiterInnen für informelles und nicht-formales Lernen einzusetzen.

Gelernt wurde im bulgarischen Museum, in einer slowenischen Bibliothek, in einem deutschen Mehrgenerationenhaus, bei der finnischen Feuerwehr und bei einem türkischen Frauenverein.