Hauptmenu

Fachtagung MigraBildung 2013

Organisatorisches

Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW

Termin
23. Oktober 2013

Veranstaltungsort
RömerMuseum
LVR Archäologischer Park Xanten
Tranjanstr. 4
46509 Xanten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Tagungsprogramm

9.30 Uhr Anmeldung & Stehcafé
10.00 Uhr Begrüßung und offizielle Eröffnung
Elke Schmidt-Sawatzki Paritätischen in NRW
10.10 Uhr Grußworte
Marlis Bredehorst, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter
des Landes Nordrhein-Westfalen
Dr. Charlotte Schreiter, Leiterin des LVR RömerMuseums Xanten
10.45 Uhr Musik verbindet
Internationaler Chor des DTVK Köln
11.00 Uhr Zu – Hör – Runde“ – Ältere Migrantinnen und Migranten
stellen Ihre Lebensgeschichte vor!
- Kultureller Hintergrund und biografischer Bezug
- Aktuelle Lebenssituation und Bedürfnisse
- Zugang zu Bildungsangeboten und „Highlights“
11.30 Uhr Darstellung der Projektergebnisse
- Öffnung der Einrichtungen
- Gelingende Faktoren
- Ableitung einer Fortbildung in drei Modulen
11.45 Uhr Kaffee in der offenen Galerie mit Präsentation von Praxisbeispielen
12.30 Uhr Auf den Punkt gebracht: MigrAbildung aus Sicht eines Archäologen
Dr. Dirk Schmitz, Archäologe LVR-RömerMuseums
12.45 Uhr Aufbruch Podiumsgespräch mit folgenden Gästen:
- Iris Witt (Landesverband der Volkshochschulen in NRW)
- Prof. Dr. Veronika Fischer (Fachhochschule Düsseldorf)
- Nese Özcelik (Stadt Oberhausen - Büro für Chancengleichheit)
- Jürgen Jentsch (Landesseniorenvertretung NRW)
- Dr. Claus Eppe (Ministerium MGEPA)
- Oliver Baiocco (Der Paritätische LV NRW)
13.15 Uhr Offizieller Abschluss der Veranstaltung mit anschließendem
Mittagsimbiss in der Römischen Herberge
13.30 Uhr Mittagstisch in der Römischen Herberge
RAHMENPROGRAMM
Besichtigung LVR Archäologischer Park Xanten und Römer Museum Xanten
www.apx.lvr.de
ab 15.00 Uhr Angebot einer Führung durch die Ausstellung
„Der Römer als Migrant“
ab 15.00 Uhr Mitmachangebot: „Fingerabdruck“ von Menschen mit
Zuwanderungsgeschichte

Fortbildungsflyer zum Download
Flyer PDF

Veranstaltungsflyer als Download
Veranstaltungsflyer (564KB)
PDF-Dokument