Hauptmenu

Die Ziele des Projekts

Das Anliegen des Projektes ist, die Integration und Teilhabe von älteren Migrantinnen und Migranten zu verbessern, um ihnen ein selbstbestimmtes Leben im Alter in ihrer „neuen“ Heimat Deutschland zu ermöglichen.

Dazu gehören die Handlungsfelder

  • Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation
  • Gesundheit und Pflege
  • Wohnen und Wohnumfeld
  • Interkulturelle Begegnung
  • Bildung und Spracherwerb

„Wir sind also verschieden, aber weil jeder von uns unterschiedlich ist, haben wir darin eine Gemeinsamkeit. Nicht die Differenz sollten wir als bedrohlich erleben, sondern die sozialen Gegensätze.“ Prof. Dr. Veronika Fischer FH Düsseldorf