Hauptmenu

Stadt Greven, Zentraler Steuerungsdienst, Arbeitsbereich „Förderung von Bürgerengagement“ (NRW)

Die kommunale Engagementförderung der Stadt Greven wurde 2007 etabliert.

Schwerpunkte der Arbeit sind: Öffentlichkeitsarbeit für bürgerschaftliches Engagement, Stärkung der Anerkennungskultur (Durchführung einer Ehrung durch die Stadt Greven alle zwei Jahre, Ehrenamtskarte), Initiierung und Begleitung neuer Projekte, Angebot von Fortbildungen für Engagierte, Förderung der Vernetzung. Es besteht eine enge Kooperation mit anderen Engagement‐fördernden Einrichtungen in der Stadt Greven, wie der ehrenamtlichen Freiwilligenagentur PlusPunkt Greven e. V. und Greven Marketing e. V.

Unsere Ziele im Rahmen des Projektes

  • Unterstützung von Vereinsvorständen ehrenamtlich geführter Vereine aller Engagementbereiche durch Qualifizierungsangebote, Austauschforen und Vernetzung
  • Unterstützung von ehrenamtlich geführten Vereinen bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur nachhaltigen Sicherung einer qualifizierten Vorstandsarbeit
  • Intensive Öffentlichkeitsarbeit zur Bedeutung von Vereinen für die Lebensqualität in der Kommune

Weitere Informationen finden Sie unter: www.greven.net/ebl

Ansprechpartner vor Ort

Ulrike Penselin
E-Mail: ulrike.penselin at stadt-greven.de
Telefon: 02571 920-258