QUARTIERSENTWICKLUNG

Lebenswerte Quartiere

Quartiere sind lebenswert, wenn sie für alle Menschen gut sind, egal wie alt sie sind, ob gesund oder krank, hier geboren oder zugezogen, allein lebend oder in Familien. Quartiere der Zukunft sind Quartiere für ALLE, sowohl in Bezug auf ihre Infrastruktur als auch auf das soziale Miteinander.

Quartiere brauchen strategische und professionelle Unterstützung

Gut funktionierende Quartiere helfen bei der Bewältigung demografischer Herausforderungen, schaffen neue Solidaritäten, fördern den Gemeinsinn und ergänzen die professionelle soziale Arbeit vor Ort. Sie stärken den Bürgersinn und die Partizipationsbedürfnisse der Bewohner*innen. Doch Quartiere entwickeln sich nicht von allein, sondern brauchen strategische und professionelle Unterstützung. Die Organisation von Bürger*innen, die Öffnung von Institutionen ins Quartier und die Entwicklung von bedarfsgerechten Quartierskonzepten erfordern Erfahrung und ein spezifisches Handwerkszeug.

Ziel der Quartiersarbeit ist es, die Entwicklung solidarischer und nachhaltiger Strukturen zu fördern, um die Lebensbedingungen in einem Wohnquartier zu verbessern. Weiterhin wirkt Quartiersentwicklung darauf hin, dass die Bewohner*innen ihre Gestaltungsräume erkennen und motiviert sind, diese wahrzunehmen. Zentrale Elemente der Quartiersentwicklung sind die Beteiligung der Bürger*innen, die Unterstützung von Eigeninitiative und die Vernetzung der bürgerschaftlichen Initiativen und professionellen Dienste. Quartiersentwicklung erfordert eine allumfassende Sichtweise auf ein Quartier und seine Gegebenheiten. Mittels bewährter Instrumente der Sozialraumanalyse und Methoden der Bürgerbeteiligung ermöglicht sie, neue Kooperationen im Quartier zu schaffen und seine Ressourcen zu stärken.

Qualifizierungsangebote

Die Paritätische Akademie NRW hat aus diesem Grund spezielle Qualifizierungen zum Thema Quartiersentwicklung konzipiert, in denen Ihnen dieses Handwerkszeug vermittelt wird. Dabei kommt neben dem notwendigen theoretischen Wissen vor allem die Praxis nicht zu kurz.

Neben unseren Seminarveranstaltungen zu den genannten Schwerpunktthemen findet einmal jährlich der Zertifikatskurs "Quartiersentwicklung" statt. Dort machen sich die Teilnehmenden mit den unterschiedlichen Ansätzen und grundlegenden Methoden der Quartiersentwicklung vertraut.

Aktuelle Seminarangebote

Infos zu den Kursinhalten und zur Kursorganisation des Zertifikatskurses Quartiersentwicklung

Download Informationsbroschüre

HIER KLICKEN!

Kontakt

Portrait Dominik Limmer

Dominik Limmer

Bildungsreferent | Teamleiter Berufliche Bildung

Telefon: 0202 28 22 248
dominik.limmer@paritaet-nrw.org

 
Portrait Ina Lückerath

Ina Lückerath

Sachbearbeiterin Berufliche Bildung

Telefon: 0202 28 22 230
ina.lueckerath@paritaet-nrw.org