Programm | Kursdetails
Gute Arbeit - Paritätischer NRWJede pädagogische Fachkraft kennt Sätze wie: "Wieso hat meine Tochter die Matschhose nicht an?", "Tina hat ja wieder nicht gefrühstückt" oder "Immer darf der das Bobbycar!".

Der Umgang mit Beschwerden ist eine herausfordernde Aufgabe, die inzwischen laut den Landesjugendämtern in der Konzeption verankert sein muss. Aber was ist überhaupt eine Beschwerde? Wie sollte von wem darauf reagiert werden? Macht ein einheitliches Verfahren Sinn oder sollte nach den verschiedenen Zielgruppen (Kinder, Eltern und Mitarbeitende) differenziert werden? Wie kann vermieden werden, dass aus Beschwerden dauerhafte Konflikte werden?

Als Leitung einer Kita ist es Ihre Aufgabe, mit Ihrem Team ein für Sie geeignetes Beschwerdemanagement zu entwickeln. Dazu gehört auch, eine positive Haltung zu Beschwerden zu erarbeiten.

Inhalte

  • Inhalte eines Konzeptes zum Beschwerdemanagement
  • Anregungen für einen zielgruppenangepassten Umgang mit Beschwerden
  • Methoden zur Erarbeitung eines einrichtungsinternen Verfahrens
Methodisch arbeiten wir mit Impulsreferaten, praktischen Übungen, Kleingruppenarbeit sowie entlang Ihrer Fragen und Praxisbeispiele.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar bekommen Sie Anregungen, Ihr Beschwerdemanagement im Team zu erarbeiten. Sie lernen Möglichkeiten für die Abgabe, Bearbeitung und Beantwortung von Beschwerden kennen. Sie erweitern Ihre Sicht auf Beschwerden und die mögliche Botschaft hinter Ihnen. So erhalten Sie mehr Sicherheit im Umgang in diesen Situationen und der Begleitung Ihrer Kolleg*innen.

Barrierefreiheit

Sie benötigen ein barrierefreies Angebot? Kontaktieren Sie uns. Gern setzen wir uns dafür ein, dass Sie bestmöglich teilnehmen können.


Newsletter Anmeldung

Entdecken Sie mit unserem Newsletter spannende Themen. Verpassen Sie kein Angebot mehr. Direkt anmelden regelmäßig informieren lassen!

Hier klicken!