Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Paritätische Akademie LV NRW e. V.
Kasinostraße 19-21
42103 Wuppertal
Vorsitzende: Prof. Dr. Veronika Fischer
Geschäftsführung: Bärbel Gebert und Frauke Heitmann
Telefon: 0202 28 22 232
E-Mail: bildung@paritaet-nrw.org

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Tobias Erdmann

sicdata Unternehmensberatung Tobias Erdmann e.K.
Heiligenstock 34c
42697 Solingen

Tel.: 0212 73 87 24 0
E-Mail: info@sicdata.de

3. Zweck, Rechtsgrundlage und Speicherung personenbezogener Daten

3.1. Anmeldung zu einer Veranstaltung

Wir verarbeiten und speichern Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, um Ihnen Informationen über die jeweilige Veranstaltung und die Rechnung zuzusenden. Ihre Telefon-Nummer nutzen wir, um Sie insbesondere über kurzfristige Termin- oder Raumänderungen oder den Ausfall einer Veranstaltung zu informieren. Bei gebührenpflichtigen Veranstaltungen speichern wir diese Daten entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von Dokumenten und entsprechend den Vorgaben von öffentlichen Zuschussgebern 10 Jahre lang. Bei gebührenfreien Veranstaltungen löschen wir die Daten nach Durchführung der Veranstaltung spätestens im Folgejahr nach Abschluss aller Jahresabschlussarbeiten des Vorjahres. Mit der Bestätigung, diese Datenschutzerklärung zu akzeptieren, erteilen Sie uns die Einwilligung in die erforderliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck. Die Rechtsgrundlage zur Speicherung und Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Nr. 1 b DSGVO (Erfüllung eines Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen) und Art. 6 Nr. 1 a DSGVO (Einwilligung in die Verarbeitung).

3.2. Newsletter-Bezug

Falls Sie unseren Newsletter beziehen wollen, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zur Zusendung unseres Newsletters auf der Grundlage von Art. 6 Nr. 1 a DSGVO (Einwilligung in die Verarbeitung) für die Dauer des Newsletters-Bezugs.

3.3. Besuch unserer Webseite

3.3.1 Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen (Log-Files)

Im Rahmen des Hostings werden Daten in Logdateien gespeichert. Die Speicherung in Logfiles dient Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt. In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. In den Logdateien des Webservers werden bei jedem Zugriff auf die Webseite Daten gespeichert. Es werden die folgenden Daten gespeichert:

  1. IP-Adresse
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
  3. Zeitzonendifferenz zu GMT
  4. Inhalt der Webseite
  5. Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  6. übertragene Datenmenge
  7. Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  8. Webbrowser
  9. Betriebssystem
  10. Sprache und Version des Browsers

Die Daten werden für die Sicherstellung des Betriebs und zur Analyse von Angriffen auf die Webseite benötigt. Die Daten werden nach 3 Tagen gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 f DSGVO.

3.3.2 Cookies

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen [mit http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de] werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.“

4. Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Daten. Sie haben darüber hinaus gem. der Art. 16 bis 20 DSGVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, das Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Datenübertragung.

5. Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf gilt mit sofortiger Wirkung für die Zukunft. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitungen, die aufgrund einer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten, wird durch den Widerruf nicht berührt.

6. Beschwerderecht

Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Internetadresse: www.ldi.nrw.de