Programm | Kursdetails
Für eine tragfähige Bildungspartnerschaft ist es wichtig, Eltern gut zu erreichen, sie einzubinden und verlässlich zu kommunizieren. Gleichzeitig sind digitale Medien ein selbstverständlicher Bestandteil im Alltag vieler Familien. Hier bietet sich die große Chance, die technischen Möglichkeiten sinnvoll für die pädagogische Arbeit und die Kommunikation mit Eltern zu nutzen. Viele Eltern kennen sich mit digitalen Kommunikationsformen aus, digitale Medien verfügen über geringere Zugangshürden und sind - auch in Bezug auf fremdsprachige Familien - deutlich barriereärmer.

Digitale Kommunikation kann außerdem zeit- und ortsunabhängig gestaltet werden. Das entlastet auch Sie als Fachkraft und schont die Ressourcen in Ihrer Einrichtung. Es lohnt sich daher, auch außerhalb von Krisenzeiten die digital mit den Eltern zusammenzuarbeiten.
In diesem Seminar erhalten Sie Anregungen und Tipps, Ihre Elternarbeit im Kita-Alltag durch digitale Tools oder Apps zu unterstützen und Ihre pädagogische Arbeit so zu stärken.

Inhalte

Im Seminar bekommen Sie Antworten auf die Fragen ...
  • Wie sieht eine zeitgemäße Elternarbeit aus, die den Wünschen der Eltern entgegenkommt, die Mitarbeitenden der Kitas aber nicht überfordert?
  • Wie kann die Kita die Eltern unterstützen?
  • Wann ist es sinnvoll, Eltern auf übermäßigen oder nicht kindgerechten Konsum hinzuweisen, und wie geht man am besten vor?
  • Welche Möglichkeiten hat die Kita, um den Kontakt zu Eltern und Kindern mit Hilfe von digitalen Hilfen gut zu gestalten?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um zum Beispiel Elternabende und Elterngespräche webbasiert durchzuführen? Was ist dabei zu beachten?
  • Welche digitale Unterstützung gibt es, um fremdsprachige Eltern gut zu erreichen?

Ihr Nutzen

Sie können sicherer mit den digitalen Themen umgehen und so eine zeitgemäße, transparente Elternarbeit für Ihre Einrichtung gestalten.

Technischer Hinweis

Das Seminar findet Online via ZOOM statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Internetzugang sowie ein entsprechendes Endgerät. Wir empfehlen einen PC oder Laptop. Für Ton und Bild sind Mikrofon und Kamera erforderlich, in Laptops und mobilen Endgeräten ist beides in der Regel verbaut.

Einige Tage vor dem Termin erhalten Sie eine separate E-Mail, in der alle Zugangsdaten enthalten sind.

Ein technischer Support wird Ihnen ebenfalls während der Veranstaltung zur Verfügung stehen.

Barrierefreiheit

Sie benötigen ein barrierefreies Angebot? Kontaktieren Sie uns. Gern setzen wir uns dafür ein, dass Sie bestmöglich teilnehmen können.